Monitore

Acer Predator Curved Monitor Test- Mein toller Umstieg von 144Hz TN auf 144Hz VA Panel mit GSYNC bei selber Auflösung

Nach langen testberichte lesen hab ich mit für den z301c entschieden. Habe schon lange ein 21/9 gaming montotor gesucht und mit dem predator ein wirklich guten gefunden. System:win7gpu 1080tider monitor wird per displayport befeuert und steht auf 200hz im overclockmode mit gsync. Ulmb modus geht nur bis 120hz und ohne gsync und ist eigentlich Überflüssig wenn man 200hz hat , zudem führt der ulmb modus zu leichten doppelbildernzurerst war ich nicht mit den farben zufrieden , das hat sich geändert nachdem ich einen treiber für den monitor bei acer gefunden habe. Der monitor ist zum spielen der abzulute hammer keine schlieren , gestochen scharf selbst bei schnellem bewegungen. Spiele eigentlich nur shooter und dafür ist der z301 perfekt. Auch der inputlag ist für mich nicht spürbar. Desktop betrieb ist lesbarkeit von texten einwandfreidas erste was ich bemägle muss ist die videoqualität bei nicht hd videos. Dort sind im schwarzen artifakte zu sehen. In spielen eine videosequenz läuft die nur 720p ist , sieht man schon einge schwarz artifakte. Das zweite ist das es keinen nachtmodus gibt. Das heist man muss sich die helligkeit in dunkeln manuell anpassen oder ein programm wie f. Lux oder desktop dimer nutzen. Wer ein perfekten 21/9 gamingmonitor sucht wird vollkommen zufrieden sein.

Manche haben ja an allem was auszusetzen, wie ich aus verschiedenen bewertungen entnehmen konnte habe mich sehr umfangreich belesen und dann zu diesem tollen monitor entschieden, nach dem ich eine niedrigere preisklasse ausprobiert hatte. Für mich eine klare empfehlung an alle, die ein sehr gutes preis -leistungsverhältnis und einen qualitativ guten monitor suchen. Nutze den monitor für alle anwendungen incl. Zum schluss noch ein besonderes lob an amazon für die unerwartete schnelle lieferung.

(der gewöhnungsbedürftige curved linienverlauf spielt bei mir keine rolle, da ich keine grafikanwendungen nutze. ) herrlich große bildschirmfläche und ja, man muss den kopf schon mal zum linken/rechten bildschirmrand drehen.

Seine form ist schon imposant. Er steht auch ordentlich fest, nichts wackelt. Er funktioniert auch tadellos. Alle eingänge und lautsprecher sind in ordnung. Geräusche im betrieb gibt es auch nicht. Das display ist frei von kratzern oder toten pixeln und das gebogene display sorgt für ordentlich immersion. Nun ja wegen acers mehr als nur ungünstiger panelwahl. Ich hatte zuvor schon (am-)va-panels getestet und war bisher voll davon überzeugt.

Da ich vor dem kauf hier doch recht häufig auftauchende negative bewertungen hinsichtlich pixelfehler, bildfehler ect. Gelesen habe kann ich absolut keine mängel feststellen. Der monitor kam gut verpackt an, ohne einen einzigen pixelfehler nach inbetriebnahme. Auch während dem spielen habe ich keine probleme, alles läuft tadellos. Optisch sehr schön, auch die led’s an der unterseite mit einstellmöglichkeiten zur farbe + helligkeit machen optisch was her. Flüssiges gameplay während dem spielen, größe und “curved”-effekt passen. Ich kann den monitor empfehlen, keinerlei probleme, läuft tadellos.

Ein absolut gradmesser monitor. Jedoch empfinde ich auch nach dem kauf die 1099 euro etwas zuviel. 899€ wären angemessen gewesen. Aber was soll man jefzt klagem, ich bekam dafür den ersten aus der alternativen lieferung. Schade das amazon, bei solange geräten immer noch keine auf prime lager hat. Dasbild wurde hier schon genug gelobt. Ich will nur ergänzen, für mobagames (leagues of legends etc. ) oder taktische wie rainbow six siege, ein klarer blickvorteil. Und mit 3d vision “wäre” er der burner.

Was soll ich dazu sagendas bild ist, anders als oft zu lesen ist, gestochen scharf. Der monitor liefert saubere farbverhältnisse bei 200hz und gesync gehts richtig rund in jedem spiel. Der acer predator ist reaktionschnell und perfekt für fans von immersiven hohen fovs vorallem bei rennspielen oder shootern aller art. Ich bereue an diesem kauf absolut garnichts und würde es jederzeit wieder tun.

00ram 16gb64bit win 10graka gtx 980ich habe das monster jetzt 3 tage ausgiebig getestet. Ich spiele hauptsächlich cs:go und momentan witcher 3getestet habe ich für meine amazon brüder und schwestern ausserdem :gta 5fifa 16xcom 2total war warmammeranno 2205fallout 4metroich habe bei keinem der getesteten spiele irgendwelche probleme gehabt ich muss allerdings auch anmerken das es mmn mit der heardware und den verwendeten einstellungen zusammenhängt. Bei cs:go spiele ich200hzblaues licht 80%dark boost 2od normalnvida ulmd (ist speziel für schnelle shooter u. Besser als g syng )für die anderen spiele hatte ich g syng an. Die verarbeitung ist hochwertigich hatte weder pixelfehler noch lichthöfe. Anleitung ist etwas dünne kann man sich aber online besorgen. Im übrigen ist es nicht möglich ulmd u. G syng gleichzeitig zu nutzenich hoffe ich konnte helfen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Acer Predator Z321QU 80 cm
  • Z321QU 31,5 Zoll 16:9
  • Hammer Gaming Bildschirm!

Nachteile

  • Acer Predator Z321QU, toller Monitor, leider Gelbstich.
  • Predator Z35 (2560×1080)
  • Z35P – Keine gute Erfahrung

5 sterne wegen der schlieren (bedingt durch die 5ms) die man bei etwas genauerem hinsehen erkennt. Ansonsten ist der bildschirm eingfach nur top.

Ultrawidemit hier sinnvollen curved. Selbst ein 34 zoll 16:9 monitor hat mir das acer ultawide curved mittendrin gefühl nicht gegeben. Acer menü dank mini joystick super. 30 zoll ultrawide sind etwa ein 24 zoll nur länger für mich mit etwa 60 bis 80cm abstand ausreichend. Wer mehr möchte bitte vorher in reallife anschauen ein 21:9 ultrawide mit 35 ist schon mächtig lang. Der bildschirm selber zeigte null fehler auch bei schnellen wechsel der bilder. Licht oder aufhellungen lediglich an den ecken aber im spiel selber nicht bemerkbar.

Die rezension gilt der 27″ variante ohne eyetracking. Hatte leider bei der ersten bestellung gleich 3x pixelfehler auf dem bildschirm, daher ein stern abzug, wegen der schlechten qualitätskontrolle. Der ersatzbildschirm ist aber nun fehlerfrei und einfach nur toll. Glasklares bild, viele einstellmöglichkeiten z. 6 farbenregulierung, warm, kalt uvm. , 3 stufen dunkelverstärkerfür ego shooter gibts 3 crosshairvarianten aus welchen man sich eines aussuchen kann. Herzfrequenzanzeige zur Überprüfung für g-sync ist auch ganz nett. Das va display hat eine nahezu perfekte ausleuchtung, d. Backlight bleeding,farben sehen toll aus. Schwarz ist auch schwarz und nicht grau. Das curved display macht gut was her und dafür ist die 27″ variante definitiv auch schon geeignet. Einzig die overdrivefunktion erschließt sich mir nicht ganz. Zumindest ist sie nur auf 2 stufen verwendbar, die extrem-einstellung verwischt nur das bild. Ich persönlich finde 1080p (also 1920×1080) vollkommen ausreichend, alles was höher ist würde nur mit einer neuen grafikkarte auf max. Details laufen(nutze eine geforce gtx 970). Von den integrierten lautsprechern darf man nicht zuviel erwarten, sind aber für 2w leistung in ordnung, aber als gamer interessiert einen das sowieso nicht, da man entweder gute kopfhörer oder eine 2.

Für den preis gibt es zwar schon etwas bessere, wobei hier meiner meinung nach auch die optik mitspielt. Ich bin sehr zufrieden und würde ihn wieder kaufen.

+va panel (unglaubliche verbesserung gegenüber einem tn panel)+curved display (nicht nur ein werbegag, überzeugt mich auch im 2d betrieb)+gsync (es ist für mich ein unterschied zwischen 144hz mit und ohne gsync erkennbar)+led bodenbeleuchtung (nettes extra)-standfuß (ein spur zu niedrig für meinen geschmack)-acer e-mail support und homepage support sehr schwach (deshalb ein punkt abzug)-hdmi kabel nicht beiliegend (nur dp kabel)-bild kann nicht 100% schwarz dargestellt werden.

Hallo,habe den z271 über cyberport bestellt, jedoch über amazon bezahlt. Habe neuware erhalten (lieferzeit. Ich hatte im vorfeld einen eizo 2231w mit spva panel 22″ und nur 1680×1050 (16:10) mit 10 bit lut. Das tearing und die kleine auflösung haben mich zum wechsel bewegt, die ausleuchtung war auch nicht ganz sauber, jedoch keine farbverläufe sehr homogenes bild. Nun kommen wir auch schon zum ersten makel. Ich habe mit dem z271 einen leichten farbverlauf mit meinen Äuglein erkennen können. Links ist er leicht rötlich und zieht sich dann 3/4 nach rechts, dort geht es in ein leichtes grün über. Zweiter makel das bild flimmert mit 144 hz und gsync @ gtx 760, teils auch mit blackscreens unter diablo 3 mit entsprechenden einstellungen. In diversen anderen spielen flimmerte es leicht.

Moinsen,vorab: ich bin kein profi in sachen monitoren. Ich bin einfacher user, der keine tiefere technische ahnung hat. Casual quasi ;)design: gefiel mir auf den produktbilder nicht sooo gut. Die asus rog reihe sagt mir optisch mehr zu. Muss aber sagen, dass er auf dem tisch doch ganz gut aussieht. Der standfuß ist bomben fest und die roten applikationen sehen ganz schick aus. Der rahmen könnte insgesamt dünner sein, stört mich aber nicht weiter. An der unterseite hat der monitor hat der monitor leds. Ich persönlich finde sie gut.

Das va panel ist der hammer, kontrastwerte sind mega klasse, ortung von flugzeugen in meinen flugsims ist dadurch deutlich einfacher. Curved r2000 in der 35 zoll größe ist ein weiterer hammer. Die 80ppi sind freilich grenzwertig im office use, in spielen haben sie eher vorteile. Wenn die graka wirklich unterfordert sein sollte, hilft downsampling, um ein noch besseres überragendes bild zu bekommen. Gsync und ulmb sind geniale features. Insbesondere ulmb wirkt gut gehen ghosting effekte, die der monitor definitiv hat. Der monitor ist toll für gamer. Da ich eher einen allrounder suche, hat mich die auflösug letztendlich doch genervt. Ich komme von 16:10 und verliere 120pixel in der höhe.

Ich habe einen vergleich zum aoc monitor gemacht, da ich den aoc c3583fq/bs als erstes da hatte. Da ich den monitor für 478 euro erhalten habe behalte ich ihn. Aber für 800 euro die aufgerufen werden. Ich habe den monitor als erstes gekauft und dachte mir beim ausprobieren: nicht schlecht gutes bild das 21:9 format ist auch cool und die eingestellten 144 hz auch. B in battlefield 4 mehr als 60 hz schafft ist so ein 144hz monitor gut. Für 850€ bis 900 € war ich z. Für de acer z35 zu geizig, da schon die hier verlangten 600 euro für mich viel geld sind. Durch zufall habe ich gesehen, dass hier in amazon aus zweiter hand(warehousedeals) der acer z35 angeboten wird für. . Da musste ich zuschlagen, da es mich juckte so ein monitor auszuprobieren, nicht nur einen 144 hz sondern einen mit gsync und 144 hz(nvidia970 gtx) und zu vergleichen. Im ersten moment konnte ich nicht wirklich ein besseres bild erkennen. Im spiel bf4 hätte ich mit viel symphatie zu acer tendiert. Beim nochmaligen ausprobieren des aoc, konnte ich sofort ein schlieren bei schnellen bewegungen feststellen bf4 metro.

Merkmal der Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Bildschirm: 88,9 cm (35 Zoll) UW-UXGA
  • Panel-Technologie: Vertical-Alignment-Technologie (VA)
  • Inputs: DisplayPort, HDMI
  • Reaktionszeit: 4 ms
  • Helligkeit: 300 cd/m²

Produktbeschreibung des Herstellers

Ein guter monitor mit kleinen schwächen. Ich war lange auf der suche nach einen monitor mit va panel, 1080p und gsync, der meinen alten benq gw2760hs ersetzen soll. Leider kann der acer aus sicht der bildqualität nicht ganz mit meinem alten monitor mithalten. Der acer hat einen schlechteren blickwinkel, weniger kontrast (subjektiv, getestet mit burosch) und dadurch bedingt auch eine schlechtere ausleuchtung, dieses fällt aber nur auf wenn das bild komplett schwarz ist. Darüber hinaus neigt das panel zu ghosting, das man allerdings entgegenwirken kann, wenn man die hz-zahl auf 85hz begrenzt. Von der overdrivestufe extreme sollte man abstand nehmen. Im großen und ganzen ein tolles display, was ich jedem tn panel vorziehen würde. Games mit gsync machen eine menge spaß und die 85hz reichen mir voll und ganz aus. Pixelfehler gab es keine und auch so macht das gehäuse einen sehr gut verarbeiteten eindruck. Punktabzug gibt es wegen der ausleuchtung im zusammenspiel mit den blickwinkel.

Super farben keine probleme mit dem schirmist trotz seiner größe noch überschaubar. Grundeinstellung bis auf ein paar kleine Änderungen optimal. Durch das gsync optimal zum spielen.

So leutevor zwei tagen kam er an, wahnsinn der karton (riesig) sofort mal pixelfehlertest absolut fehlerfrei gott sei dank perfekte ausleuchtung. Ich wollte unbedingt ein va panel da ich den benq 32″ 3200 hatte bzw. Noch habe zur sicherheit falls mir der z35 nicht zusagt,der kontrast ist spitze die farben ebenso. Nun zum eigentlichen thema die pixel sache 2560×1080 da war ich auch sehr sehr skeptisch ich bin aber positiv überrascht über diedoch sehr gute schärfe sitze 80 cm weit weg bei näherem hinsehen 10 cm natürlich nicht perfekt das ist klar aber auch nicht massivstörend. Für mich ein top monitor sieht geil aus hat alles was ich brauche eben die 144hz, g-sync und curved habe keine problemeerkannt bei the devision, battlefield 3, star wars battlefront keine tearing und ghosting effekte erkennbar wie einigegeschrieben haben. Habe auch noch nen 27″ benq 2720 t also einen reinrassigen gaming monitor zum vergleich zu hause für mich jedenfallein top produkt. Das osd menü ist sicher gewöhnungsbedürftig aber nach einiger zeit hat man den dreh rausder bleibt zu hause die beiden anderen werden verkauftthx an amazon für die prompte lieferunggeniales teil.

Ich kann die negativen bewertungen nicht verstehen. Der monitor ist ein absolut tolles gerät. Wer einmal 21:9 gespielt hat, wird nie mehr auf 16:9 wechseln, das ist ein versprechen.

Der bildschirm ist der wahnsinn. Hätte nie gedacht das curved so super beim zocken ist. 35zoll ist auch ne top größe, nur mein schreibtisch ist schon fast zu klein. :dein paar lichteinwürfe hab ich an den rändern, aber stört mich nicht. Sieht man nur beim abschalten bevor er in den standby geht. Beim nächsten mal wirds der 34 zoll mit der höheren auflösungacer predator nur zu empfehlen.

 ich will erst mal eines klar stellen, der monitor ist nicht mit dem 3d-vision kit kompatibel. Das habe ich vom hersteller persönlich in erfahrung gebracht. Dachte selber auch das geht, da es ja nur auf die herz ankommen soll. Aber da hätte es wohl ein tn pannel sein müssen, was er ja nicht hat. Die auflösung von 2560×1080 pixel reicht bei dem monitor aus, und man merkt auch etwas mehr last auf der grafikkarte gegenüber 1920×1080. Zum “ordentlichen” befeuern braucht man eine obere mittelklasse grafikkarte wen man aktuelle spiele zocken möchte und die grafik auch hübsch sein soll. Dazu kommen ja noch die 144 herz also 144 bilder pro sec die man ja ansteuert. Wen man den monitor nur mit 60 bilder befeuert ist das ja auch rausgerissenes geld. Selbst meine gtx 1080 schaft nicht in jedem spiel die 144 bilder ( deus ex auf ultra sind 100 fps der schnitt ), das nur mal als beispiel. Das g-sync v 2 modul arbeitet ordentlich, nur beim umschalten auf ein game kommt es kurz mal zum ” flimmern” bis zu beispiel eine gelockte bildrate 30 fps zu beispiel , beim starten eines spiel richtig eingestellt sind.

Das meiste wurde ja bereits schon gesagt. Spiele battlefield 1 damit und bin schwer begeistert. Bild gestochen scharf und mit 144 hz. Meine kd ist seid 14 4 hz gestiegen. Im destop betrieb macht er ebenso eine tolle figur. Viele haben sich beschwert, dass es im destop bereich pixelig ist. Das kann ich nicht bestätigen. Dazu muss ich allerdings anmerken das ich nicht mit einen lupe vorm monitor sitze. Anfangs hatte ich sorgen wegen der grösse. Jetzt nach 3 tagen will ich sie nicht mehr missen. . Kaufempfehlungdanke amazon ;-).

Find ihn hammer und das g-sync macht echt einen krassen unterschied. Und dann noch so sachen wie die beleuchtung die sich unter dem bildschirm anpasst, da merkt man die qualität von acer predator einfach. Lohnt sich auf jedenfall das geld.

Nach den vielen tollen bewertungen habe ich es auch gewagt mir den monitor zu kaufen. Und ich muss sagen, dass ich begeistert gewesen bin. Hier die wesentliche aspekte des monitors:1) va-panelin verschiedenen artikeln wird beschrieben, dass das va-panel schlechter farben darstellt, als ein ips-panel. Da hatte ich meine größten befürchtungen. Als der monitor dann da war, habe ich ihn zusätzlich zu meinem alten ips-monitor an den pc angeschlossen und verglichen. Ich konnte wirklich keinen unterschied feststellen. Dabei habe ich unterschiedlichste fotos betrachtet. 2) 21:9ich wollte unbedingt das neue superbreitbildformat haben, weil man eben einfach mehr von der welt in spielen sieht. Ich habe fifa 17, rocketleague, world of warships und farcry gespielt.

Lohnt sich echt sehr, kann das ding nur weiter empfehlen. Wenn man bereits einen guten pc hat, ist das eine der sinnvollsten investionen, die man tätigen kann.

Weiter unten in stichpunkten pro+kontra. Ich bin persönlich vom monitor zufrieden. Ich habe keinen fabrik fehler erhalten und sah bei tests keine pixelfehler. Auch mit schwarzem hintergrund sind keine lichthöfe in der mitte vorhanden. An den rändern sind kaum merkbare erhellte stellen. Blacklight gibt es nunmal bei jedem monitor. Beim acer predator z35 sind diese sehr gering und in dunklen spielszenen auch nicht bemerkbar für mich. Durch das va-panel werden farben sehr gut wiedergegeben. Leuchten schön und sehen auch recht echt aus. Bei 144 hz laufen auch die spiele flüssig da g-sync eine bereicherung darstellt. 200hz oc habe ich nicht ausprobiert, da ich bei mehreren tests lesen konnte, dass es dort vermehrt zu ghosting und einbrüchen kommt.

Dieser monitor ist auf jeden fall ein gaming monitor, mit sage und schreibe 200hz. Wer bockt hat auf high end gaming mit hohen herz zahlen und einem 21:9 curved monitor ist hier absolut richtig. Spiele wie cs go / pubg / rainbow six = also shooter fühlen sich hier wie zuhause. Aber auch rollen spiele gehen hier wirklich gut mit und mit dem erweiterten bildschirm kann mein gleich viel mehr von der spielwelt genießen. Kleine info: ich habe sehr lange überlegt ob ich diesen bildschirm kaufen soll oder nicht, da vermehrt rezensionen aufgetreten sind die etwas über ghosting und einem flackern geschrieben haben. Dies hatte ich auch doch habe es durch eine bildschirm einstellung beheben können. Die einstellung findet ihr im monitor-menü: bereich “spiel” und die heißt dort “od” diese muss auf jeden fall aus gestellt werden. Bilder vorhanden in denen ihr den monitor als auch die oben genannte einstellung findet 🙂 viel spaß der acer z301c 29. 5″ funktioniert einwandfrei .

Kurzfazit: eigentlich ein toller monitor: technisch wird viel versprochen, qualität der farben und 21:9 sind der hammer. Aber: zum spielen ist der monitor trotz 200hz übertaktbarem bild, g-sync, ulmb und overdrive-funktion nicht zu gebrauchen, denn das bild schmiert und wirkt damit selbst bei 120fps/hz im g-sync modus stark verschmiert und unscharf. (siehe angehängtem bild, ein genauer test, der ähnliches beschreibt findet sich auf pcmonitors(punkt)info). Pro:- tolle farben, srgb-support ist für bildbearbeitung ideal- 21:9 format ist der wahnsinn.Einmal probiert will man nichts anderes mehr- 2560x1080px auflösung reicht von der schärfe her vollkommen aus (sitzabstand ca. 70-90cm)- design des monitors = top, sieht edel aus und die leds an der unterseite beleuchten den schreibtischcontra:- “smearing”: der monitor schmiert bei aktiviertem g-sync und ulmb und aktiviertem overdrive leider total. Der effekt ist schwierig zu beschreiben, denn durch g-sync wird das bild schon sehr smooth, aber eben auch unscharf. Auch abschalten von g-sync, nutzung von ulmb oder veränderungen der overdrive-funktion helfen nicht. Am deutlichsten tritt es bei 120hz und overdrive auf “extreme” auf. Dadurch wird der monitor für mich leider unbrauchbar zum spielen, da ich ihn hauptsächlich zu diesem zweck gekauft habe.

Das ist der geilste bildschirm den ich je hatte. Ich brauch beim zocken kein uhd, fhd ist das was ich möchte. Beim auspacken erschlägt einen die größe richtig. Fühlt sich wertig an und wiegt einiges, dafür geht das höhenverstellen sehr gut, ich weiß nicht wie aber er hält und trotzdem lässt er sich gut verstellen, einfach mit beiden händen in die gewünschte höhe drücken. Seitlich gesehen wird das bild schnell schlechter, aber es is auch ein curved, der is dazu da davor zu sitzen. Die lautsprecher brauch ich nicht, hab sie nie getestet. Usb kabel ist etwas kurz, evtl hole ich mir da ein ersatzkabel von amazon. Ist ein standardisiertes kabel. Och empfehle auch ein gutes displaykabel dazuzulaufen mit richtiger länge und guter schirmung. Achtung:leichte lichthöfe wenn der bildschirm ganz schwarz ist, ist mir aber nur aufgefallen beim hochfahren vom pc, beim filme schauen merkt man nichts und beim zocken (wo ja immer was zu sehen ist) sowieso nicht.

Ich kann jedem gamer dieses teil wärmstens ans herz legen. Die grösse ist der wahnsinn. Hatte vorher den asus vg278hr. Der ist auch top, schon alleine wegen der 144hz. Hatte erst bedenken wegen sogenannten blb, da ja doch einige gibt, die negativ drüber berichteten (nicht hier bei amazon). Aber bei mir ist alles tutti. Es gibt auch user, die sich über die geringe pixeldichte beklagen. Dem kann ich nicht zustimmen.

Versand war wie immer pünktlich bei amazonbin sehr zufrieden mit dem bildschirm habe ihn jetzt 5 monate und würde mir noch einen zweiten zulegen wenn es da nicht etwas knapp auf dem schreibtisch werden würde ^^manche filme, youtube oder twitch streams werden nicht in der kompletten breite abgespielt was einwenig schade ist aber nicht weiter stören tut dafür hat man umso mehr spass beim zockenkann ich nur weiterempfehlen.

35″ gross, curved, auflösung stimmt, 100 hertz mehr als ausreichend, chickes design, anschlüsse was man braucht, kabel alle dabei, windows10/nvidia 1060 problemlos. Nach 2 tagen intensivrecherche (bloss kein 1080 vertikal bei der grösse) und nochmals 2 tagen praxistest (anwendungen&spiele) klare kaufempfehlung. Wer mehr will (wüsste nicht was) soll mehr ausgeben.

Zunächst bestellte ich mir einen x34a von acer über warehouse deals und testete ihn einen tag lang. Bild ist klasse, design gefällt mir sehr gut, insgesamt spitze. Wichtig zu wissen, ich kalibriere jeden monitor mit einem spyder5 und der elite+ software von datacolor. Um monitore fair zu vergleichen, finde ich das sehr wichtig. Nachteile bei dem x34a waren etwas blb, und, wesentlich ausschlaggebender für mich ist, dass es ein 60hz panel ist, welches auf 100hz hochgetuned wird. Darüber gibt es keine langzeiterfahrung, wie lange so ein panel durchhält. Aufgrund dieser fakten gab ich dem z35p von acer eine chance. Es ist ein uwqhd panel , 100 hz und g-sync, im oc modus sogar bis 120 hz taktbar. Das hebt ihn schon mal entscheidend ab von seinen konkurrenten omen x35 und dem argon aog. Zunächst stellte ich die beiden monis nebeneinander und der grössenunterschied ist deutlich erkennbar.

Habe das monster heute bekommen und ich muss sagen ist der hammer das teil die farben und die auflösung wow keine pixel fehler kein ghosting kein backlight bleeding hatte glück 🙂 ist ein kauf wert.

Ich habe die 27 zoll variante und bin sehr zufrieden mit dem monitor. Er kam gut verpackt an und liefert ein ganz neues erlebnis bei spielen. Man fühlt sich gerade bei shootern gefühlt sehr nah am spielgeschehen. Die einstellungsmöglichkeiten des bildes, sowie der ton des monitors lassen ebenfalls nicht zu wünschen übrig. Zu beachten ist, dass der monitor ein stattliches gewicht mit sich bringt. Qualität eben :)positiv+ bild+ qualität+ sound+ anschlussmöglichkeitennegativ:-alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem monitor und würde ihn ausnahmslos empfehlen.

Erstmal zum produkt:top monitor, schönes bild groß und gute lautsprecher. Zu amazon:ich habe ein monitor von amazon warehouse bestellt, also ein rückläufer der überprüft wurde und wieder zum verkauf angeboten wird. Leider hatte der monitor einen fehler und nach nutzung schaltete der monitor in einen modus mit bildflackern und farbwechsel. Nach kontakt mit dem hersteller acer den monitor zur rep. Gesendet, platine wurde ausgetauscht und der monitor getestet alles wieder gut und der monitor kann genutzt werden danke hier an acer für den schnellen und guten service. An das produkt und den hersteller also 5/5amazon leider nur 3/5da hier ein defektes produkt versendet wurde welches angeblich geprüft auf funktion war und im zugestellten zustandmal 5 minuten, mal 3 stunden funktionierte.

Erstmal “offtopic”: ich persönlich finde, dass nur zum betroffenen artikel hier beurteilungen stehen müssten. Es ist schon ein wenig verwirrend, dass hier rezensionen erscheinen , die nichts mit dem acer z35p zu tun haben. Ich habe diesen monitor hier bei amazon gekauft und pünktlich geliefert bekommen. Bin seit jahrzehnten gamer vorzugsweise schnelle action, rpg`s und shooter. Spiele nur auf schnellen panels. Der letzte war ein dell 2716 27 zoll und 144hz. Toller monitor wenn man ihn richtig nach seinem geschmack kalibriert. Auch der mit leichten lichthöfen, aber tolles schwarz, farben und schnell. Auch dieser wurde mittels vesa mount an der wand befestigt. Nun mußte es ein neuer sein , möglichst groß und 21:9 nur mit den gleichen eigenschaften wie z.

Mit vielen möglichkeiten der anpassung und sehr intuitiver menüführung. Habe den monitor zwar nicht hier gekauft, aber dennoch möchte ich kurz eine rezension verfassen. Der monitor wurde in einem wirklich großen, stabilen karton geliefert. Zum inhalt gehören der monitor, ein benutzerhandbuch, hdmi kabel, dp kabel, netzteil mit eu und uk anschluß. Ein usb kabel für den rückwärtigen usb3 4-fach port. Der standfuß wird mit einer schraube am monitor befestigt. Insgesamt ein hohes gewicht, da der komplette fuß aus metall ist und sehr wertig erscheint. Aufgestellt wackelt er kaum merklich wenn man die höhenverstellung benutzt. Monitor angeschlossen und pc gestartet. Was sol ich sagen : ein brilliantes bild, alle einstellungen wurden direkt von windows 10 und der nvidia systemsteuerung erkannt.

. Erstmal ist es scheiße das hier die rezensionen vermischt werden(z35/z35p/x34). Habe keine pixelfehler, keine schlieren, verwischen beim zocken, gute farben. Der z35p hat keine leds underglow egal will kein puff. Also im im ganzen ist er gut. P/l bei 800€ stimmt, mehr darf er auch nicht kosten.

Gekauft habe ich den monitor am 23. September und werde die nächsten tage diesen leider wieder zurückschicken müssen. Positive aspekte des monitors sind ganz klar die 144 hz sowie das g-sync. An das 21:9 format habe ich mich schnell gewöhnt und will es bei spielen gar nicht mehr missen wollen. Einzig die auflösung dürfte höher sein (hauptsächlich für den desktop-betrieb, spiele laufen sonst wahrscheinlich nicht mehr flüssig). Nun zu den punkten die mir nicht gefallen:- ab und zu beim starten / schließen einer vollbildanwendung hat der monitor pixelfehler am rechten bildschirmrand. In der mitte schneidet der monitor eine spalte an pixeln weg (ca 3-5 px breit) und setzt diese ganz rechts dran. Nach einem neustart des monitors ist das problem behoben. – seit gestern haben sich die onboard, die integrierten lautsprecher, verabschiedet. Es kommt kein ton mehr raus.

Der monitor ist für meine bedürfnisse einfach perfekt. Ich hab keine probleme mit ausleuchtungseffekten etc (ghosting) unschärfe wie ein käufer hier geschrieben hat ist auch nicht festzustellen. Heute mit diesem monitor cs:go gespielt und bin absolut zufrieden. Sogar die teamkollegen haben nach dem unterschied meines setups gefragt da ein unterschied in der spielweise bemerkt wurde. ( reaktion) vll lag es am alten monitor mit nur 60hz jedoch bin ich absolut begeistert von diesem monitor. Ich habe auch die standardeinstellung nicht verändern müssen da sie für meine bedürfnisse absolut passt. Es gibt einen spielmodus den ich noch weiter erforschen werde da ich den monitor erst heute in betrieb genommen habe.

Besten Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot
Rating
5,0 of 5 stars, based on 60 reviews

One thought on “Acer Predator Curved Monitor Test- Mein toller Umstieg von 144Hz TN auf 144Hz VA Panel mit GSYNC bei selber Auflösung

  1. An für sich ist der monitor wirklich super, tolle größe, die auflösung ist super, die wiederholungsrate in verbindung mit gsync funktioniert super und ist schön anzuschauen. Jetzt zum kritikpunkt, leider hatte mein monitor auf der rechten hälfte einen größeren ovalen bereich mit gelbstich und in der linken hälfte etwas kleiner, bei weißen bildern sehr stark zu sehen. Beim surfen im internet oder in microsoft anwendungen also immer zu sehen. Ich habe ein zweites gerät als ersatz erhalten, leider hatte der monitor das selbe problem. Die monitore gingen demnach beide zurück. Wer also glück hat und ein gutes panel ohne fehler erhält wird diesen monitor lieben, ich hatte leider nicht das glück.
    1. An für sich ist der monitor wirklich super, tolle größe, die auflösung ist super, die wiederholungsrate in verbindung mit gsync funktioniert super und ist schön anzuschauen. Jetzt zum kritikpunkt, leider hatte mein monitor auf der rechten hälfte einen größeren ovalen bereich mit gelbstich und in der linken hälfte etwas kleiner, bei weißen bildern sehr stark zu sehen. Beim surfen im internet oder in microsoft anwendungen also immer zu sehen. Ich habe ein zweites gerät als ersatz erhalten, leider hatte der monitor das selbe problem. Die monitore gingen demnach beide zurück. Wer also glück hat und ein gutes panel ohne fehler erhält wird diesen monitor lieben, ich hatte leider nicht das glück.
  2. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    Ich habe mich ausgiebig mit monitoren beschäftigt. In einschlägigen foren hat man allerdings schnell das gefühl, dass es gar keine guten monitore gibt. So recht zufrieden, gerade im gamingbereich, ist niemand. Ich habe es also mit dem z35p versucht, nachdem ich einen 21:9 monitor bereits im bekanntenkreis testen durfte. Allerdings hatte ich einige kriterien, die zu erfüllen waren. Dazu gehörte die uwqhd auflösung und g-sync. Die auswahl an monitoren ist da schon recht gering. Mir ist auch durchaus klar, dass es nicht “den” monitor gibt, clouding, blb etc. Das ist alles nicht ganz weg zu diskutieren und im rahmen auch wirklich ok für mich. Ich habe das gerät erhalten, ausgepackt und wunderte mich zum ersten mal. Im styropor war ein großer haufen sand. Wie auch immer er dort hinein kam. Auch auf der ovp war eine leichte schicht sand. Auf oder gar im monitor war aber nichts.
    1. Ich habe mich ausgiebig mit monitoren beschäftigt. In einschlägigen foren hat man allerdings schnell das gefühl, dass es gar keine guten monitore gibt. So recht zufrieden, gerade im gamingbereich, ist niemand. Ich habe es also mit dem z35p versucht, nachdem ich einen 21:9 monitor bereits im bekanntenkreis testen durfte. Allerdings hatte ich einige kriterien, die zu erfüllen waren. Dazu gehörte die uwqhd auflösung und g-sync. Die auswahl an monitoren ist da schon recht gering. Mir ist auch durchaus klar, dass es nicht “den” monitor gibt, clouding, blb etc. Das ist alles nicht ganz weg zu diskutieren und im rahmen auch wirklich ok für mich. Ich habe das gerät erhalten, ausgepackt und wunderte mich zum ersten mal. Im styropor war ein großer haufen sand. Wie auch immer er dort hinein kam. Auch auf der ovp war eine leichte schicht sand. Auf oder gar im monitor war aber nichts.
  3. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    . Erstmal ist es scheiße das hier die rezensionen vermischt werden(z35/z35p/x34). Habe keine pixelfehler, keine schlieren, verwischen beim zocken, gute farben. Der z35p hat keine leds {underglow} egal will kein puff. Also im im ganzen ist er gut. P/l bei 800€ stimmt, mehr darf er auch nicht kosten.
  4. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    . Erstmal ist es scheiße das hier die rezensionen vermischt werden(z35/z35p/x34). Habe keine pixelfehler, keine schlieren, verwischen beim zocken, gute farben. Der z35p hat keine leds {underglow} egal will kein puff. Also im im ganzen ist er gut. P/l bei 800€ stimmt, mehr darf er auch nicht kosten.
    1. Ich kann den monitor absolut nicht empfehlen. Hatte mir diesen bestellt und angeschlossen und dachte ich habe was mit den augen. Beim scrollen auf einer homepage miut grauem hintergrund und hellerer schrift verschwindet diese bzw. Filme sind so in schnellen szenen auch ein graus. Für spiele ist der monitor auch überhaupt nicht zu gebrauchen. Ghosting, screenbleeding, 2 pixelfehler usw. Musste den ersten zurückschicken und dachte ok vielleicht einfach nur ein montag gerät. Zweiter kam an und hatte zwar keine pixelfehler aber dafür auch wieder ghosting, screenbleeding. Kurz und knapp:positiv:- nettes design- beleuchtung unten am bildschirm- verbaute lautsprecher / qualität ist ok aber nicht überragendnegativ:- pixelfehler- ghosting- screenbleedinghabe jetzt den lg 34uc89g-b. Aeu und bin absolut zufrieden.
      1. Ich kann den monitor absolut nicht empfehlen. Hatte mir diesen bestellt und angeschlossen und dachte ich habe was mit den augen. Beim scrollen auf einer homepage miut grauem hintergrund und hellerer schrift verschwindet diese bzw. Filme sind so in schnellen szenen auch ein graus. Für spiele ist der monitor auch überhaupt nicht zu gebrauchen. Ghosting, screenbleeding, 2 pixelfehler usw. Musste den ersten zurückschicken und dachte ok vielleicht einfach nur ein montag gerät. Zweiter kam an und hatte zwar keine pixelfehler aber dafür auch wieder ghosting, screenbleeding. Kurz und knapp:positiv:- nettes design- beleuchtung unten am bildschirm- verbaute lautsprecher / qualität ist ok aber nicht überragendnegativ:- pixelfehler- ghosting- screenbleedinghabe jetzt den lg 34uc89g-b. Aeu und bin absolut zufrieden.
  5. Das positive zuerst:1* die breite macht sich bezahlt in vielen spielen oder beim film schauen. Die helligkeit im normalen modus ist auch sehr gut. 1* amazon rückerstattung fast problemlos, nur teurer rückversand (>40€), den man fast komplett selber tragen muss. Das negative:ulmbbedingt durch die kontraststarke, jedoch sehr träge va-panel technologie gibt es ein merkliches motion blur (verwischen des bildes). Dem entgegengesetzt ist die hier eingefügte “ultra-low-motion-blur” (ulmb) technik. Dort muss jedoch das kleingedruckte gelesen werdenulmb funktioniert nur ohne g-sync (also nur mit fester bildwiederholrate) und dann auch nur mit 85, 100 oder 120 hz. Bei 60, 144 oder gar 200 hz konnte ich die option nicht auswählen. Zudem wird, bedingt durch die ulmb-technik, bei der zwischen jedes bild ein schwarzes bild eingefügt wird, der bildschirm dunkler, was grade an sonnigen tagen zu dunkel ausfallen kann. Bedingt durch diese einschränkungen ist ulmb definitiv keine kaufentscheidung und hätte weggelassen werden können, um des preis zu drücken. 200 hzdie trägheit des panels macht sich klar bei höheren frequenzen bemerkbar.
    1. Das positive zuerst:1* die breite macht sich bezahlt in vielen spielen oder beim film schauen. Die helligkeit im normalen modus ist auch sehr gut. 1* amazon rückerstattung fast problemlos, nur teurer rückversand (>40€), den man fast komplett selber tragen muss. Das negative:ulmbbedingt durch die kontraststarke, jedoch sehr träge va-panel technologie gibt es ein merkliches motion blur (verwischen des bildes). Dem entgegengesetzt ist die hier eingefügte “ultra-low-motion-blur” (ulmb) technik. Dort muss jedoch das kleingedruckte gelesen werdenulmb funktioniert nur ohne g-sync (also nur mit fester bildwiederholrate) und dann auch nur mit 85, 100 oder 120 hz. Bei 60, 144 oder gar 200 hz konnte ich die option nicht auswählen. Zudem wird, bedingt durch die ulmb-technik, bei der zwischen jedes bild ein schwarzes bild eingefügt wird, der bildschirm dunkler, was grade an sonnigen tagen zu dunkel ausfallen kann. Bedingt durch diese einschränkungen ist ulmb definitiv keine kaufentscheidung und hätte weggelassen werden können, um des preis zu drücken. 200 hzdie trägheit des panels macht sich klar bei höheren frequenzen bemerkbar.
  6. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    First of all, i didn’t buy this item from cyberport. This is a comment regarding the acer z301c and not the seller. Bought a 1080 ti from cyberport and the delivery was fast and the card runs great. The monitor: has severe ghosting, to the point in which you scroll in a pdf and the black bars in a chart become white. In games everything is blurry and any combination of refresh rate and overdrive settings doesn’t help. On top of that the monitor had backlight issues (the package must have been hit), and to the slightest touch, some parts of the screen would turn to different shades of gray.
    1. First of all, i didn’t buy this item from cyberport. This is a comment regarding the acer z301c and not the seller. Bought a 1080 ti from cyberport and the delivery was fast and the card runs great. The monitor: has severe ghosting, to the point in which you scroll in a pdf and the black bars in a chart become white. In games everything is blurry and any combination of refresh rate and overdrive settings doesn’t help. On top of that the monitor had backlight issues (the package must have been hit), and to the slightest touch, some parts of the screen would turn to different shades of gray.
      1. Hallovoller freude packte ich den neuen monitor aus und was war am fuß war schon lack abgeplatzt. Gut da dachte ich ist ja egal ist ja nicht so wichtig aber bereits nach einer halben stunde flimmerten plötzlich bestimme bildschirmabschnitte. Kurzzeitig beheben kann man den fehler indem man im von stromnetz trennt. Ich bin aber bestimmt nicht bereit jede halbe stunde meinen 500 € monitor aus und einzustecken.
  7. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    Hallovoller freude packte ich den neuen monitor aus und was war am fuß war schon lack abgeplatzt. Gut da dachte ich ist ja egal ist ja nicht so wichtig aber bereits nach einer halben stunde flimmerten plötzlich bestimme bildschirmabschnitte. Kurzzeitig beheben kann man den fehler indem man im von stromnetz trennt. Ich bin aber bestimmt nicht bereit jede halbe stunde meinen 500 € monitor aus und einzustecken.
    1. Der monitor ist einfach wahnsinn. Er liefert saubere farbverhältnisse, hat tolles design und viele einstell- und anschlussmöglichkeiten. Einfach alles in allem super.
  8. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    Der monitor ist einfach wahnsinn. Er liefert saubere farbverhältnisse, hat tolles design und viele einstell- und anschlussmöglichkeiten. Einfach alles in allem super.
    1. Sieht toll aus vom design her. Aber wie im bild zu sehen ist hat der einen farbfehler und das geht bei dem preis absolut nicht. Mit hdmi anschluss bei 60hz läuft alles gut. Aber mit dp anschluss auf 144hz beginnt nach paar minuten zocken dieser blaustich im. Der bleibt dann auch am desktop und geht nur weg wennsd das gerät vom netz nimmst. Ich kauf mir doch kein 144hz gerät dass mir dann nur mit 60hz spielbar bleibt.
      1. Sieht toll aus vom design her. Aber wie im bild zu sehen ist hat der einen farbfehler und das geht bei dem preis absolut nicht. Mit hdmi anschluss bei 60hz läuft alles gut. Aber mit dp anschluss auf 144hz beginnt nach paar minuten zocken dieser blaustich im. Der bleibt dann auch am desktop und geht nur weg wennsd das gerät vom netz nimmst. Ich kauf mir doch kein 144hz gerät dass mir dann nur mit 60hz spielbar bleibt.
  9. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    Dieses monitor ist einfach der wahnsinn. Also leute nicht erschrecken den der monitor ist wirklich verdammt großbildqualität ist nicht zu schlagen, wirklich sau gutes monitor. Nur wenn ich g-sync activiere, dann hab ich ein fließendes bild aber das bildqualität ist schlechter. Wenn ich mit der maus hin und her bewege im spiel bekomme ich für jedes kleine detail ein schwarzes rahmen. Vielleicht muss mann noch welche einstellungen ändern aber gut mit 144hz merkt man sowieso kein großen unterschied :dbeim kauf eines solches monitors wird man glücklich.
  10. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    Dieses monitor ist einfach der wahnsinn. Also leute nicht erschrecken den der monitor ist wirklich verdammt großbildqualität ist nicht zu schlagen, wirklich sau gutes monitor. Nur wenn ich g-sync activiere, dann hab ich ein fließendes bild aber das bildqualität ist schlechter. Wenn ich mit der maus hin und her bewege im spiel bekomme ich für jedes kleine detail ein schwarzes rahmen. Vielleicht muss mann noch welche einstellungen ändern aber gut mit 144hz merkt man sowieso kein großen unterschied :dbeim kauf eines solches monitors wird man glücklich.
    1. Ich kann nicht genau sagen ob es ein tearing oder ghosting ist. Bei grau auf schwarzem hintergrund ist ein spielen kaum möglich (nebel wird zb pixelig angezeigt). Spiele sehr viel stellaris und andere weltraum spiele wie elite usw. Daher ist der monitor nicht geeignetes liegt definitiv nicht am spiel bzw an meiner hardware da ich den monitor bei einem freund angesteckt habe und mussten leider die selben probleme feststellen. Monitor ist nicht bei amazon bestelltfür diesen preis erwartet man sich etwas anderes.
  11. Rezension bezieht sich auf : Acer Predator Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Full HD Auflösung 2560 x 1080, bis zu 200 Hz, NVIDIA G-Sync, EEK A) schwarz/rot

    Ich kann nicht genau sagen ob es ein tearing oder ghosting ist. Bei grau auf schwarzem hintergrund ist ein spielen kaum möglich (nebel wird zb pixelig angezeigt). Spiele sehr viel stellaris und andere weltraum spiele wie elite usw. Daher ist der monitor nicht geeignetes liegt definitiv nicht am spiel bzw an meiner hardware da ich den monitor bei einem freund angesteckt habe und mussten leider die selben probleme feststellen. Monitor ist nicht bei amazon bestelltfür diesen preis erwartet man sich etwas anderes.
    1. Ich fasse mich kurz, bewertung ist dadurch beeinflusst, dass der monitor defekt war. – 1 toter pixel in der mitte. – nach ca halber stunde betriebsdauer wurden schwarze pixel blau angezeigt, erst trennung vom netzteil ruft reset hervor. Nach gewisser dauer tritt fehler wieder mit anderen farben auf. – curved display bei dieser größe meines erachtens nicht sinnvoll, führt nur dazu dass das bild vor allem bei horizontalen linien gekrümmt erscheint, da die position der augen ja nicht im zentrum der krümmung befindet. – fps und fadenkreuz können nicht gleichzeitig angezeigt werden. – wechsel zwischen schwarz und weiß für meinen geschmack zu langsam, beim spielen fiel es mir jedoch nicht auf nur im office betrieb, beispielsweise beim scrollen auf einer website. +g-sync für funktioniert wunderbar, sehr flüssiges spielerlebnis in bf1 bei fps zwischen 60 und 90. +wirkt stabil und gut verarbeitet und ist recht schick wenn einem diese art von design zusagt. +fhd auflösung empfinde ich als nicht zu niedrig bei 27zoll wenn man 80-100cm entfernt sitzt und spart rechenleistung für mehr fps.
      1. Ich fasse mich kurz, bewertung ist dadurch beeinflusst, dass der monitor defekt war. – 1 toter pixel in der mitte. – nach ca halber stunde betriebsdauer wurden schwarze pixel blau angezeigt, erst trennung vom netzteil ruft reset hervor. Nach gewisser dauer tritt fehler wieder mit anderen farben auf. – curved display bei dieser größe meines erachtens nicht sinnvoll, führt nur dazu dass das bild vor allem bei horizontalen linien gekrümmt erscheint, da die position der augen ja nicht im zentrum der krümmung befindet. – fps und fadenkreuz können nicht gleichzeitig angezeigt werden. – wechsel zwischen schwarz und weiß für meinen geschmack zu langsam, beim spielen fiel es mir jedoch nicht auf nur im office betrieb, beispielsweise beim scrollen auf einer website. +g-sync für funktioniert wunderbar, sehr flüssiges spielerlebnis in bf1 bei fps zwischen 60 und 90. +wirkt stabil und gut verarbeitet und ist recht schick wenn einem diese art von design zusagt. +fhd auflösung empfinde ich als nicht zu niedrig bei 27zoll wenn man 80-100cm entfernt sitzt und spart rechenleistung für mehr fps.

Comments are closed.