PC-Gehäuse

anidees AI-Crystal-CUBE-AR ATX Stahl / Gehärtetes Glas Cube Gaming PC Gehäuse Unterstützung E-ATX / ATX Test- Godmode : active

Für alle die sich überlegen einen cube zu kaufen kann ich diesen hier empfehlen. Er sieht super aus und ist zudem auch sehr gut verarbeitet. Ich habe sogar einen 280er radiator von nzxt verbauen können. 0 stecker war defekt und ich habe nur eine kurze mail geschrieben und 2 tage später kam das ersatzteil. Top gehäuse, top verkäufer.

Sehr gutes atx-gehäuse für leute, die ihre pcs selber bauen und etwas zum vorzeigen haben wollen. Die aufteilung der komponenten auf 2 getrennte kammern in einem würfelförmigen gehäuse hat mir schon immer sehr gut gefallen. Hier kommen dazu noch seitenteile aus glas, die die verbaute hardware bei ausreichender beleuchtung hervorheben. Die seitenteile sind recht dick und sehr stark getönt, sodass man mit licht gut spielen kann um bestimmte elemente hervorzuheben oder im dunkeln zu lassen. Von vorne aus gesehen sind in der linken hälfte das mainboard und in der rechten platz für laufwerke und netzteil. Das front-panel für usb- und audioanschlüsse kann von der linken auf die rechte seite um montiert werden. Hier wird es dann nur mit kabeln etwas fummelig sobald man die lüfter montiert. Passte aber dann am ende noch alles. Ein 5,25 zoll laufwerk ist nicht mehr wirklich vorgesehen und kann nur noch versteckt hinter der frontabdeckung eingebaut werden. Finde ich in modernen pcs mittlerweile aber ehrlich gesagt auch überflüssig.

Ein sehr schönes gehäuse und die dunkele scheiben sind auch top gute verarbeitung viel zubehör und toller pries für drei mal echt glas und vor allem sehr dick also von mir daumen hoch.

★★★ grund meiner bestellung ★★★aufgrund der tatsache, dass ich mir einen computer nach meinen eigenen bedürfnissen und wünschen zusammenbauen möchte, war ich auf der suche nach einem passenden pc-gehäuse. Voraussetzung war eigentlich nur, dass es optisch etwas zu bieten hat und im atx-format kommt. Schnell fand ich das passende gehäuse, welches mich sofort überzeugte und ich anschließend auch bestellte. ★★★ lieferumfang ★★★das gehäuse wird in einer sehr stabilen und robusten kartonverpackung geliefert. Öffnet man diese, so kommt das gehäuse in einem kunststoffbeutel zum vorschein. An vorder- und rückseite wurden styropor-abdeckungen angebracht, welche vor beschädigungen bei beispielsweise stürzen schützen sollen. Auf den ersten blick scheint kein lieferumfang enthalten zu sein. Entfernt man jedoch die abdeckung seitlich, so kommt ein karton zum vorschein. In diesem befinden sich diverse schrauben und eine kurze installationsanleitung. Die tatsache, dass die passenden schrauben mitgeliefert werden gefällt mir sehr gut, da ich aus eigenerfahrung weiß, wie schwierig es ist passende schrauben bei unterschiedlichen gehäuse zu finden.

Ich muss echt sagen, am anfang haben mir viele meiner freunde vom kauf einer case abgeraten die nicht von den üblichen herstellern kommt. Ich habe mich dennoch getraut und habe es definitiv nicht bereut. Ich habe darin ein mainboard von asus (rog crosshair vi) verbaut, es gab bei dem einbau ein paar probleme mit der lüftersteuerung, mir ist auch bisher nicht ersichtlich, ob und wie die geschwindigkeit der lüfter durch die mainboard eigene lüftersteuerung übernommen werden kann – andererseits ist das auch nicht so wichtig: die 5 rgb lüfter sind fast flüsterleise. Ansonsten, alles passt in die case was rein muss, sehr zu empfehlen, wer nach einer kompakten aber dennoch sehr stilvollen case für seinen/ihren gaming pc sucht.

Nun, für die, die viel ressourcen haben, ist der tower nicht gedacht. 3 hdds und 2 ssd, mehr ist da nicht drinnen ohne das man dann alles verbaut hat und überall ansteht. Hdd die auf den bildern zu sehen ist, muss man schon aufpassen das die pins nicht mit dem mainboard ansteht bzw. Die anschlüsse von der hdd zusammensteht. Die 2 gpu hat dadurch auch nicht mehr richtig luft bekommen. Man hätte doch das gehäuse ein bisschen größer bauen können und evt. Hätte ich diese sogar behalten.

War ein weihnachtsgeschenk, der beschenkte war sehr glücklich (einpacken war schwierig) und es sieht echt schick aus vorallem mit beleuchtung.

Gute verarbeitung und top preis. Die led lüfter könnten etwas heller sein um das gehäuse etwas auszuleuchten.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Von NZXT Phantom zu AI Crystal Cube
  • Bin beeindruckt – Absolute Kaufempfehlung
  • Bestes case was ich bisher hatte in Hinsicht Optik.

Nachteile

  • Optisch Top, leider mit kleinen Fehlern
  • gleich mal die Steuerung der Lüfter kaputt nach 10 sec.
  • schöner Case mit negativer Überraschung

Der anidees ai-crystal-cube-rgb atx / e-atx. Ist wicrklich klasse kaufempfehlungsuper gehäuse platz ohne ende würde es wieder kaufen super schnelle lieferung klasse versand.

Sehr schönes case das viele möglichkeiten bietet und der gestaltung freien raum lässt. Die rgb beleuchtung hinten am lüfter war leider defekt was aber kein problem war. Anidees direkt kontaktiert und nach 15 min waren drei neue lüfter auf dem weg zu mir. Dafür würde ich gerne mehr als 5 sterne geben.

Hab mir das case vor kurzem gekauft und bin sehr zufrieden. Echt empfehlenswert für den preis und schaut auch echt schön aus.

Als ich dieses gehäuse bekommen und zusammengebaut hatte ist mir beim start aufgefallen das eine lüfter led defekt war, deswegen habe ich anidees auf facebook angeschrieben die mir den lüfter dann ersetzt haben.

Ich muss gestehen, ich bin kein großer modder und wollte zum ersten mal ein durchsichtiges case haben. Ich versuche mal alle dinge die ich mich gefragt habe vor dem kauf hier aufzulisten um euch die entscheidung leichter zu machen:- große grafikkarten passen sehr gut rein. Passen sauber und man muss nicht bohren oder sowas. – qualität ist wirklich sehr gut. – das case ist durch die großen glaswände recht schwer geworden. – man bekommt wirklich genug ssds rein (ich verwende 3 + hdd)- die aufkleber “tempered glass” lassen sich leicht entfernen. – alle staubfänger sind magnetisch. – die farben der lüfter lassen sich durch eine software ändern. – eine gute beschreibung wie man alles installiert ist enthalten.

Ein wirklich sehr schönes und gut durchdachtes gehäuse. Ohne viel aufwand bekommt man einen echten eyecatcher auf seinen schreibtisch und das mit lüftersteuerung, welche zwar einfach ist aber ihren zweck erfüllt. Wer sich nicht nur mit nem langweiligen blechkasten für seine teuere hardware zufrieden geben möchte dem kann ich dieses sehr edel wirkende gehäuse ans herz legen, da leuchtet die coole rgb hardware gleich doppelt so schön.

Great case with great futures. The glass is solid and thick , the tint is looking also very wellthe legs are high and provide good airflow. The case came with 3 dust filters. X1 top x1 front x1 power supply.

Ein optisch tolles gehäuse, 180€ sind vielleicht etwas viel aber es lässt sich definitiv sehen. Verliebt bin ich von nun an.

Ich habe dieses gehäuse vor kurzem gekauft und bereits verbaut. Von mir eine 100%ige kaufempfehlung. Eine frage an den hersteller hätte ich jedoch:ich bekomme die rückblende des mainboards nicht in das gehäuse. Ich hab nun diverse gehäuse verbaut sowohl privat als auch beruflich, deshalb meine frage, bin ich zu blöd oder passt die blende des asus b150 pro gaming nicht in dieses gehäuse?ich betreibe das gehäuse nun ohne die blende, was optisch bei mir nicht auffällt, da die rückseite nicht zu sehen ist, aber der perfektionist in mir will da dicht haben.

Merkmal der anidees AI-Crystal-CUBE-AR ATX Stahl / Gehärtetes Glas Cube Gaming PC Gehäuse Unterstützung E-ATX / ATX, 280/240 Kühler inklusive 5 x 120 RGB Lüfter – Schwarz (RGB Version)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Schönes gehärtetes Glas mit einer Stärke von 5 mm und einer Stärke von 5 mm zeigt jede Komponente Ihres Baus an
  • Enthaltene AI AUREOLA 120 RGB-Lüfter für hervorragende Leistung und lebendige Beleuchtung mit RF-Fernbedienung
  • Saubere, moderne Linien mit einem All-Steel-Dual-Chambers-Cube-Design passen zu E-ATX / ATX-Boards voller Größe und mehreren Grafikkartenkonfigurationen
  • GPU Max Unterstützung 330mm / 13,2 Zoll, CPU-Kühler Max Höhe 168mm / 6,6 Zoll
  • Vollständige Staubfilterung an der Unterseite, vorne und oben / Tonnen von Kabel-Routing-Optionen und Tie-Downs, so dass Kabel leicht verstaut werden können

Nachdem mein rechner etwas in die jahre gekommen war wollte ich ihn doch ein wenig aufhübschen. Da ich meinen i7 4770k nebst mainboard weiter benutzen wollte, das ganze aber in ein showcase verbaut werden sollte und nicht zu teuer werden durfte, habe ich beim herumstöbern im netz zufällig diesen case gefunden. Nachdem ich in diversen tests und youtube filmen das ganze misstrauisch beäugt habe schritt ich zur tat. Das gehäuse hat mich für diesen preis positiv überrascht. Die neuen rgb lüfter finde ich persönlich besser wie die vorherigen von anidees und die verarbeitung des gehäuses macht einen wertigen eindruck. 5 12er lüfter waren bereits verbaut und drei weitere von anidees habe ich als paket hinzugekauft. Was mich immer wieder ärger sind die verflixten lüfter schrauben. Passende schrauben und muttern aus dem baumarkt erfüllen den gleichen zweck und sind für faule naturen wie mich bei der lüfter montage ein segen. Zurück zum gehäuse, auf den einbau eines radiators habe ich verzichtet, da sich die kabel im dafür vorgesehenen bereich doch schon zu stauen begannen. An dieser stelle sei bemerkt, das sich der cube in zwei bereiche aufteilt, einen größeren für mainboard etc.

Mahlzeit, ja was soll ich sagen gutes bis sehr gutes gehäuse (midi cube) alles wie immer rasant angeliefert worden. Verarbeitung keinerlei mängel einzig die position der psu is etwas bescheiden gewählt da das nt entweder die luft aus richtung mother board oder glasscheibe ziehen muss. Dennoch auch das ist praktikabel. Für wasserkreislaeufe ist es allerdings wichtig den tank nicht als laufwerksschacht zu haben besser nen tube oder tank pumpenkombi zum reinstellen. Der 280 radiator passt bei mir nur mittig in den deckel allerdings sind die schlauch verbindungen etwas betagt zu erreichen. Alles in allem trotzdem super case und keine abzüge da mir alles vorher bekannt war.

Die kabel lassen sich gut verstecken. Das einzige manko,die kabel die am motherboard unten angeschlossen werden muss man kaschieren.

Super tower gehäuse bin sehr zufrieden mit dem gehäuse hab mir das rgb modell gekauft und bin sehr zufrieden mit der wahl genug platz für meine 280 cpu wasser kühlung und meinem 120 gpu wasser kühlung mit dem verdunkelten glas sind nur beleuchtete elemente im gehäuse zu sehen was bei einer beleuchteten grafikkarte, cpu kühler und den rgb lüftern sehr schön anzusehen istvon mir eine klare kaufempfehlung.

Habe mir das ai-crystal-cube-rgb atx für mein gigabyte gaming 8 board mit intel i7 7700k gaming setup zugelegt. Das getemberte glas ist wirklich stark getönt, sodass die farben der led lüfter nur bedingt so schön die farben wiederspiegeln wie auf dem verkaufsfoto. Die seitlich angebrachte lüftersteuerung mit 3 stufen ist bei mir ohne funktion. Im innenraum ist ein steuerteil, von welchen die funktionen des gehäuses via kabel am board angeschlossen werden. Bei mir war ein steckplatz an dem steuergerät frei, welches genau diese fehlende funktion der dreistufigen lüftersteuerung regeln sollte, sprich es ist kein kabel angeschlossen oder im lieferumfang enthalten. Zudem ist der airflow bezüglich des netzteils nicht ausreichend durchdacht. Derzeit muss ich das linke glasteil wo die kabel und die laufwerke sitzen offen lassen. Von der scheibe bis zum lüfter des netzteils (850 hxi) sind es gerade mal 5 mm und das netzteil wird durch die hardware gtx 1080 xtreme in verbindung mit speicherintensiven games z. B farcry 4 in 4k sehr schnell enorm warm, da durch die glasscheibe ja keine luft durchkommt und die 5 mm platz nicht ausreichen. Ich werde nun das glas bei einem glaser zur bearbeitung vorbeibringen, der mir hoffentlich ein paar saubere löcher für die frischluftzufuhr dieser misere bohren kann.

Tolles gehäuse, schnelle lieferung alles sehr leicht einzubauen selbst die wkü ohne probleme einzubauen.

Ich habe mich nun getraut mir ein glas gehäuse zu kaufen. Und ich muss sagen ich bereue es einfach nichtin dem gehäuse habe ich ein asus prime 370x pro, einen ryzen 1700x mit alphacool eisbär 240 wasserkühlung, eine gtx 1080, zwei hdds 1tb 1 ssd 260gb und ein 650watt netzteilsämtliche hardware lässt sich super in das gehäuse bauen ohne jegliche probleme. Den radiator habe ich oben dran geschraubt neben dem radiator habe ich auch noch 2 120mm lüfter gebaut. Vorn habe ich dank der mitgelieferten adapterplatte 4x 120 lüfter verbaut und hinten ein 120mm und einen 90mm. Das alles steuer ich über zwei lüftersetuerungen. Eine habe ich oben installiert in den 3,5 zoll slot den man wenn man will dafür nutzen kann. Es ist dann natürlich etwas eng für den radiator aber ich habe den bis ganz an das ende geschoben( da lang löcher ) und die lüftersetuerungen nicht komplett bis rein. Sie passt deswegen super und der radiator hat auch genug platz oben. Laufwerk würde aber definitiv dann nicht rein passen. Aber bei so einem gehäuse will das glaub auch keiner.

Der crytal cube von anidees hatte mich gereizt, da man dort viele rgb elemente verbauen kann, platz hat und er dann insgesamt als einheit einfach wunderbar aussieht. Neben dem crystal cube hatte ich mir auch die rgb-lüfter 12cm von anidees geholt, damit ich eben auch die tollen effekte hin bekomme und nicht darauf verzichten muss. Der cube kommt sicher verpackt (ich hatte leider einige schlieren auf meinem gehäuse) an und ist mir nichts dir nichts ausgepackt. Das gehäuse besteht an den außenwänden aus hartglas, als “skelett” aus dickerem stahlblech und die staubfilter eben aus plastik. Insgesamt hat der cube schon ohne einbau der komponenten eine tolle optik. Der cube besteht aus 2 kammern. Kammer 1: mainboard, wasserkühlung, zusatzkarten (grafik, capture, tv z. ), ram)kammer 2: netzteil, hdds, kabellage, controllerder vordere teil, also das frontpanel, lässt sich abnehmen und bietet platz für den mitgelieferten lüfterhalter (bohrungen vorhanden). 4x 12cm lüfter oder aber 2x 14cm + 3x 8cm lüfter drauf und werden dann mittels schrauben hinter dem frontpanel befestigen. Auch die kabelführung in dem gehäuse ist 1a. Viele aussparungen erlauben es die kabel ohne probleme und entsprechend ihrer länge zu verlegen. Festplatten finden in einem ausklappbaren carrier platz bzw.

 sehr sehr wertig, die glas seiten vorne links und rechts machen echt was her. Finde nur oben hätte auch eins sein müssen. Habe 3 aigo lüfter zzt verbaut, und gleich noch ein paar nachbestellt da sie top ausseheneine gtx 1080 amp extreme passt ohne probleme rein, selbst wenn ein 240 radiator vorne verbaut ist. Allerdings kann auf der innenseite am radiator dann nur ein lüfter montiert werden, die 4 lüfter die man im front panel integrieren kann, wirken dem aber entgegen bei entsprechendem durchzug im gehäuse. Mein ryzen 5 1600x bleibt mit ner silent loop von be quit unter prime 95 bei 2stunden auf angenehme 58c. 🙂 werde dieses case aufjedenfall lange behalten.

Hallo, ich wollte mal was anderes und nicht mehr was grosses sein weil der rechner auf den tisch sollte. Also nach langen hin und her habe ich mich letztendlich für dieses gehäuse entschieden. Leider gibt es ihn nur ihn schwarz was schade ist. Es passen nicht alle schrauben für die lüfter, man muss schon ein bisschen nachhelfen. Die schrauben für die gläser gehen auch schwer. Das darf bei dem preis nicht passieren. Das netzteil sitzt auch nicht optimal weil es zwischen metallrückwand und glasscheibe eingeengt sitzt man hätte dort mehr platzt lassen sollen. Es gibt keine scharfen kanten, verarbeitung bis auf die aufgeführten mängel gut. Ergänzend zu meiner erfahrung, ich habe zur belüftung 8 blaue lüfter vorne und oben eingebaut. Zusätzlich ist ein lüfter im boden und hinten eingebaut.

Besonders erwähnenswert ist der service von anidees. Nach dem zusammenbau meiner komponenten musste ich feststellen, dass das frontpanel-usb3. 0-kabel wahrscheinlich fehlerhaft geliefert wurde. Jedenfalls ließen sich beide usb3. 0 frontpanel-buchsen nicht in gang bringen. Nach zielgerichteten fragen des anidees-teams, wie ich das kabel/frontpanel des gehäuses als fehlerursache bestimmt hätte, wurde mir das kabel samt frontpanel unbürokratisch und sofort zugeschickt. Professionell, kompetent und schnell. Das gehäuse ist passgenau, stabil, optisch ansprechend – und sehr schwer, was mir ausgenommen gut gefällt und bei den verbauten materialstärken nicht weiter verwundert. Auch das glas ist extrem gut verarbeitet und wiegt natürlich viel. Tja, je nach betriebsmodus und oc flüsterleise bis “angenehm” laut. Angenehm deshalb, weil sonor und frei von jeglichem lüfterrappeln, klappern oder dergleichen. Man sollte vorher genau planen, welche komponenten im gehäuse verbaut werden sollen, denn der cube ist kompakt. Eatx x399 mit threadripper, wasserkühlung, zwei gtx 1080 ti und insgesamt 9 lüftern ist jedenfalls problemlos möglich. FÜnf sterne mit herzlicher kaufempfehlung.

Ja ist ein schönes gehäuse, sehr wertig, komponenten lassen sich bei atx board ohne grosse fummelei verbauen (anders als beim fractal cube 500-aber da erwartet man das ja auch), allerdings funktioniert die lüfterregelung nicht, die schaltung von low medium high hat keinerlei auswirkung und die lüfter laufen immer auf “sehr laut” was nicht immer schön ist – was laut rezensionen wohl häufiger vorkommt – so leider auch bei mir. Soll ich das gehäuse zur garantie einschicken oder schicken sie irgendein teil nach, was das behebt?. Fehlerursache kann ich nicht selbst bestimmen.

Alles passt und sitzt wie es soll. Gab einen kleinen defekt beim ersten Öffnen der front (durchtrennte das power-led kabel, war wohl verkantet) aber selbst das war kein problem. Ich schrieb anidees auf facebook an und bekam innerhalb 30min eine antwort, dass ich dem support ein bild davon machen sollte. Keine 30min später war auch schon das ersatzteil losgeschickt und zwei tage später dann auch schon hier. Großes lob an den super supportda einige sagen, dass die lüftersteuerung müll wäre, sag ich mal etwas über sie: die lüftersteuerung bietet platz für fünf 3-pin lüfter (erweiterbar mit y-kabel, weshalb bei mir sieben drauf sitzen). L: low (5v), je nach lüfter zwischen 600-800rpm, unhörbar. H: high (12v), muss ich nicht beschreiben, denn jeder lüfter ist dann hörbar, selbst wenn es nur die luft ist. 240 radiator im dach vorzugsweise, da die lüfter in der front nicht allzu viel luft ziehen können dank der glasscheibe. (hatte aber auch keine langen schrauben, die für lüfter+radiator in die front gepasst hätten. )bietet dennoch einen guten airflow bei meinen 10 lüftern im gehäuse. Meine grafikkarte bleibt dennoch etwas kühler, obwohl sie unter last leider von haus aus ziemlich warm wird.

Habe den tower jetzt einige tage in betrieb und habe kaum anlaß zum klagen. Der cube hat eine angenehme größe und passt fast überall hin. Was nicht optimal ist, ist der platz für das netzteil und dem bodenlüfter. Die luftzufuhr für das netzteil reicht aber aus, wenn man die lüfteröffnung nach innen positioniert. Alle bauteile sind sauber verarbeitet, aussparungen für anschlüsse sind sehr gut positioniert. Große grafikkarten und cpu-kühler machen keine probleme. Ein kleiner speaker für das gehäuse ist nicht im lieferumfang. Ansonsten sieht der cube wirklich edel aus und es macht spaß ihn zu betrachten.

Viele befestigungsmöglichkeiten, super verabeitet. Lange grafikkarten und eine wasserpumpe sollten aber wohl überlegt sein. Ansonsten sehr empfehlenswertes gehäuse.

Was mich daran echt verwundert hat ist das noch sehe gute kabelmanagement an der anderen seite für die größealler perfekt.

Das crystal-cube ist ein, wie ich finde, sehr hochwertig verarbeitetes gehäuse mit sehr vielen möglichkeiten was das kühlkonzept angeht, viel platz im innenraum, sehr variabel im formfaktor und optisch ansprechend.

Ich habe längere zeit damit verbracht, pc-cases zu vergleichen und habe mich dann letztlich für das anidees ai-crystal cube mit rgb-lüftern entschieden. Sowohl optisch als auch funktional und akustisch konnte mich das gehäuse überzeugen. In meinem setup habe ich eine asus strix gtx 1080 ti, ein asus rog strix 270f mainboard, einen i7 mit 4ghz (alpenföhn 2 kühler), 32gbyte ram sowie 2 ssds und eine 1 hdd verbaut. Das system läuft flüsterleise und wird quasi nur hörbar wenn ich spiele. Aber selbst dann ist es wesentlich leiser als meine vorherige hp-workstation mit 980ti. Die strix nimmt zwar viel platz ein, passt aber bei meiner luftkühler-lösung problemlos rein. Ich musste keine zusätzlichen lüfter kaufen (nur den für die cpu). Die temperaturen sind stets im normalbereich.

Das gehäuse ist sehr geräumig was das verlegen von kabeln erleichtertwakü 280er passt super oben oder vornoptik ist supernun zu den schwächen :schrauben wie schon von andern erwähnt sind ziemlich schlecht warscheinlich dem preis geschudetund das mainboard tray ist nicht mittig zum cpu was dann bewirkt das backplate der wakü auf dem tray aufsitztund ich die aussprung vergrößern mußtealles im allen aber ein gutes gehäuse.

Sehr schicker cube mit echtglasverkleidung, innen geht es etwas enger zu als z. Den grossen corsair cubes, dafür halten sich natürlich auch die aussenmasse in grenzen. Beim build keine grossartigen besonderheiten entdeckt, alle front header kabel lang genug, sämtliche blechteile sauber gestanzt / entgratet / lackiert. Besonders hervorzuheben wären vielleicht noch die magnetmeshes die beinahe alle öfnungen abdecken, schnell abgenommen, schnell gereinigt.

Zuerst – ich wollte mal nen richtigen hingucker. Und das ist das gehäuse definitiv das gehäuse ist sehr gut durchdacht. Die löcher fürs kabelmanagment sind sehr gut plaziert, die halteschrauben fürs mainboard sind schon eingebaut. Die integrierte lüftersteuerung ist ebenfalls sehr gut, es können 5 lüfter angeschlossen werden und auf silent sind meine (akasa vegas x7) unhörbar – einfach super. Durch die getönten scheiben sieht die beleuchtung genial aus, ohne das diese zu hell oder aufdringlich wäre. Die festplatten ( hdd + ssd ) können alle in der 2. Kammer untergebracht werden – insgesamt 3 im käfig, weitere an der mittelwand. Die vorderen lüfter werden über einen extra käfig montiert, super einfach einzubauen. Erfach toll gelöst sind auch die 3 staubfilter – sind einfach per magnet befestigt, einfach abziehen, sauber machen und wieder ran pappen 2 kleine mankos hat aber auch dieses case -1: zwischen netzteil und glasscheibe sind nur 5-6 mm platz, behindert ein wenig den luftstrom – aber ich hab kein hitzeprobleme. 2: beim anbau der frontabdeckung unbedingt zuerst oben ansetzen, wenn man dies grade tut, bricht die eine nase des powerbuttons ab.

Sehr schönes und wertiges gehäuse materialen sind super genug platz für belüfter und große grafikkarte plus wasserkühlung. Würde ich auf jeden fall so wieder kaufen.

Top gehäuse, was mich stört ist einmal laufwerkvernachlässigung( wo muss man den einbauen?. Und wie kommt man da ran?) und zu verdunkeltes glas, deswegen 4 sterne.

The best option for cable management. Better than spend 400 euro on other case with same quality.

Ich hatte schon einige gehäuse, das anidees crystal cube ist bisher das beste – mit abstand. Es ist genug platz für meinen office build (i7-8700k, z370 board, etc. ) und noch ein wenig luft nach oben. Kammer) entsteht wegen etwas platzmangel ein wenig kabelchaos, stört mich aber nicht und mit ein wenig mehr geschick / geduld könnte man das sicher auch in den griff bekommen.

Besten anidees AI-Crystal-CUBE-AR ATX Stahl / Gehärtetes Glas Cube Gaming PC Gehäuse Unterstützung E-ATX / ATX, 280/240 Kühler inklusive 5 x 120 RGB Lüfter – Schwarz (RGB Version) Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
anidees AI-Crystal-CUBE-AR ATX Stahl / Gehärtetes Glas Cube Gaming PC Gehäuse Unterstützung E-ATX / ATX, 280/240 Kühler inklusive 5 x 120 RGB Lüfter - Schwarz (RGB Version)
Rating
1,0 of 5 stars, based on 45 reviews

One thought on “anidees AI-Crystal-CUBE-AR ATX Stahl / Gehärtetes Glas Cube Gaming PC Gehäuse Unterstützung E-ATX / ATX Test- Godmode : active

  1. Rezension bezieht sich auf : anidees AI-Crystal-CUBE-AR ATX Stahl / Gehärtetes Glas Cube Gaming PC Gehäuse Unterstützung E-ATX / ATX, 280/240 Kühler inklusive 5 x 120 RGB Lüfter – Schwarz (RGB Version)

    Schlechte qualität – stecker sehr sehr schlecht verarbeitet – gleich steuerung für die lüfter abgeraucht nicht zu empfehlen .
    1. Schlechte qualität – stecker sehr sehr schlecht verarbeitet – gleich steuerung für die lüfter abgeraucht nicht zu empfehlen .
      1. Hallo zusammen, habe das gehäuse nach langen Überlegungen doch gekauft, da es sehr kompakt und optisch richtig was hermacht. Erstmal famge ich mit den positiven an:+ optik und verarbeitung gut+ gut entlüftung im deckel+ gute abtrennung von kabeln und festplattenjetzt zum leider negativen punkt. Ich wollte eine corsair h115i verbauen und hatte dafür genügend platz im oberen gehäuse. Doch beim zusammenschrauben viel mir auf, das ich die aio wasserkühlung nicht verbauen konnte. Die fotos zeigen den fehler. Somit musste mir was Überlegen(fehlende anleitung und schrauben). Gesagt getan fand ich mittig noch eine möglichkeit zur befestigung. Leider wurden beide lüfter zu 40% abgedeckt und konnten keine richtige luft ziehen (ebenfalls foto vorhanden)- ein einziger lüfter 120 mm vorhanden. Für die front muss man sich selber welche kaufen, welches den preis des gehäuses deutlich teurer werden lässt. – passgenuigkeit mainboard blende (siehe foto)ich habe das gehäuse wieder zurückgeschickt.
  2. Rezension bezieht sich auf : anidees AI-Crystal-CUBE-AR ATX Stahl / Gehärtetes Glas Cube Gaming PC Gehäuse Unterstützung E-ATX / ATX, 280/240 Kühler inklusive 5 x 120 RGB Lüfter – Schwarz (RGB Version)

    Hallo zusammen, habe das gehäuse nach langen Überlegungen doch gekauft, da es sehr kompakt und optisch richtig was hermacht. Erstmal famge ich mit den positiven an:+ optik und verarbeitung gut+ gut entlüftung im deckel+ gute abtrennung von kabeln und festplattenjetzt zum leider negativen punkt. Ich wollte eine corsair h115i verbauen und hatte dafür genügend platz im oberen gehäuse. Doch beim zusammenschrauben viel mir auf, das ich die aio wasserkühlung nicht verbauen konnte. Die fotos zeigen den fehler. Somit musste mir was Überlegen(fehlende anleitung und schrauben). Gesagt getan fand ich mittig noch eine möglichkeit zur befestigung. Leider wurden beide lüfter zu 40% abgedeckt und konnten keine richtige luft ziehen (ebenfalls foto vorhanden)- ein einziger lüfter 120 mm vorhanden. Für die front muss man sich selber welche kaufen, welches den preis des gehäuses deutlich teurer werden lässt. – passgenuigkeit mainboard blende (siehe foto)ich habe das gehäuse wieder zurückgeschickt.
    1. Der case ist wirklich schön, gut verarbeitet und sieht auch hochwertig aus. Leider hat er einen bösen konstruktionsfehler: die kartenslot-blenden sind bis auf den gehäuseboden verschoben. Folge: baut man ein übliches e-atx board wie bspw. Asus prime x399a ein, kann man weder den untersten noch den obersten pcie-steckplatz benutzen. Den untersten nicht weil die karte dann schon halb im bodenblech wäre, den obersten nicht weil dort kein kartenslot mehr ist da die slot-blende (völlig unnötig) so tief sitzt. Das als e-atx-geeignet zu verkaufen, ist grenzwertig. Die 2 sterne gibt es nur weil es ansonsten ein echt schönes gerät ist – sehr schade.
  3. Rezension bezieht sich auf : anidees AI-Crystal-CUBE-AR ATX Stahl / Gehärtetes Glas Cube Gaming PC Gehäuse Unterstützung E-ATX / ATX, 280/240 Kühler inklusive 5 x 120 RGB Lüfter – Schwarz (RGB Version)

    Der case ist wirklich schön, gut verarbeitet und sieht auch hochwertig aus. Leider hat er einen bösen konstruktionsfehler: die kartenslot-blenden sind bis auf den gehäuseboden verschoben. Folge: baut man ein übliches e-atx board wie bspw. Asus prime x399a ein, kann man weder den untersten noch den obersten pcie-steckplatz benutzen. Den untersten nicht weil die karte dann schon halb im bodenblech wäre, den obersten nicht weil dort kein kartenslot mehr ist da die slot-blende (völlig unnötig) so tief sitzt. Das als e-atx-geeignet zu verkaufen, ist grenzwertig. Die 2 sterne gibt es nur weil es ansonsten ein echt schönes gerät ist – sehr schade.

Comments are closed.