NAS-Systeme

Netgear RN422D2-100NES ReadyNAS Test- Top Gerät mit reichlich Funktionalität

Hallo zusammen,ich habe diese nas erhalten, nachdem ich mich für das family&friends programm angemeldet habe. Es sind jetzt gut 3 wochen rum und ich möchte meine ersten erfahrungen teilen. Für mich sind bei der auswahl einer nas zwei dinge im vordergrund. Zum einen die möglichkeit meine daten zur sicherung zu spiegeln und natürlich die nas als zentrale stelle für meine daten(videos, musik, fotos) zu benutzen. Darüber hinaus ist es mir wichtig auf diese daten mit meinen endgeräten wie handy, tablet etc. Sowohl intern im netz als auch von extern darauf zugreifen und streamen zu können. Ich hab zwei 2 tbyte festplatten im nas montiert. Das nas startete sofort mit der automatischen einrichtung. Der assistent hatte die nas in ca.

Netgear superfanich möchte kurz auf das thema cloud storage fürs büro/heimnetz eingehen. Einmal bei readycloud angemeldet und schon kann ich es nutzen. Es ist keine vpn umgebung einzurichten. Mit readynas und readycloud als zugriffsplattform steht eine sichere und kostengünstige alternative zur verfügung mit allen möglichkeiten:-sicherer als dropbox und andere nas – systeme: patentierte ssl-technik ohne dyndns, portfreigabe o. -alles auf der eigenen hardware – ohne „big brother“-in wenigen klicks installiert, minimaler konfigurationsaufwandohne extrakosten-mehrere ordner zwischen verschiedenen rechnern und dem nas synchronisieren-einzelne ordner für bestimme anwender / anwendergruppen freigeben-ordener für freunde frei geben-große dateien per link verschicken. Bei größeren dateien versende ich einen link von meine nas zu kunden oder freunden. Und die laden sich dann die dateien direkt von meiner nas ohne das sie auf die nas drauf müssen. Also sicher-backup von pcs und macs auf das nas – ohne extra softwareich persönlich finde readycloud einfach super. Die nas selber ist schnell genug um nicht aufzufallen oder zu stören im täglichen einsatz. Die oberfläche ist gut auch wenn es vielleicht für homeuser bessere gibt. Aber wer sich ein klein wenig mit dem gerät beschäftigt ist sehr schnell drin. Für mich eine klare kaufempfehlung.

Die netgear rn42200-100nes readynas ist selbst für den nicht so versierten user -wie mich- sehr einfach. Die bedienoberfläche ist übersichtlich und über eine web-url im browser erreichbar. Hier lässt sich auch gleich das konto für den fernzugriff einrichten. Über den fernzugriff, der übrigens auch aus dem mobilfunknetz klappt, sind keine riskanten einstellungen möglich. Die kompletten einstellungen stehen nur über den admin-zugang im selben lan bereit. Weitere pluspunkte sammelt die nas durch die hohe sicherheit gegen datenverlust durch raid, snapshots und die erkennung bzw. Vermeidung toter und korrupter speicherbereiche, sowie durch den inkludierten umfangreichen virenschutz. Mit der rn42200-100nes readynas liefert netgear eine leise, leistungsfähige und bestens ausgestattete nas mit interessanten sicherheitsfunktionen ab, die sich weniger an privatnutzer, sonder eher an small office-kunden wendet, die möglichst ohne viel aufwand einen server im netzwerk haben möchten, auf dem die betrieblichen daten sicher aufgehoben sind und von verschiedenen personen gleichzeitig genutzt werden können.

Um eine alte verstorbene (diskont-eigenmarke) zu ersetzen. Das durchforsten des softwareangebots werde ich aber noch wochen brauchen. Mehr einstellungen fürs energiemanagement wären wünschenswert.

Ich habe die readynas 312 von netgear über das family&friends programm zur verfügung gestellt bekommen. Da wir schon länger nach einer einfachen netzwerk-backuplösung für die daten unseres windows-servers suchen, hat sich ein test der readynas angeboten. Die inbetriebnahme hat sich sehr einfach gestaltet. Der einbau der festplatten in die beiden festplatteneinschübe lässt sich ohne werkzeug erledigen und ist selbsterklärend. Die einbindung ins netzwerk verlief auch völlig unkompliziert und die nas war sofort über das webinterface, welches angenehmerweise immer flüssig und ohne verzögerungen läuft, erreichbar. Im moment nutzen wir die nas mit zwei wd red 4tb festplatten, zugunsten der speicherkapazität als raid 0. Da die nas rsync-kompatibel ist, läuft auf unserem windows server deltacopy und triggert einmal täglich ein inkrementelles backup. Zusätzlich läuft die snapshotfunktion der nas und macht stündlich einen snapshot. Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir die einfache bedienung, die fülle an features und die gute leistung besonders gut gefallen und ich das gerät jederzeit weiterempfehlen kann.

Nach einiger zeit in benutzung bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem nas. Es zeigt bisher ( ~ 2 monate) keine ermüdungserscheinungen, bei meinem alten nas hörte ich die festplatten bereits nach 4 wochen dauerbetrieb deutlich. Was mir fehlt ist ein energiesparmodus bzw. Eine standby funktion, vielleicht bin ich aber auch nur blind. Habe es manuell eingerichtet, wie der vorrezensent es bereits beschrieben hat. Von der optik her gefällt mir das nas ausgesprochen gut, es ist schön schlicht wirkt aber gleichzeitig sehr wertig. Ich nutze das readynas zum streamen von filmen und musik sowie zur dateiablage und -austausch. Mit den richtigen office-programmen ist auch das einwandfrei möglich.

Kurz und knapp:ich habe das rn31200 nun seit einigen wochen in betrieb. Alles läuft problemlos und zuverlässig. Selbst anspruchsvolle erwartungen an ein nas werden erfüllt. + hohe zuverlässigkeit (bzgl. Verfügbarkeit im netzwerk, datenrettung)+ viele unterstütze protokolle (samba, nfs, afs, dlna, itunes, etc. )+ einfache erweiterbarkeit (z. Vpn, caldav-server, python-skripts)- einrichtung mit alten festplatten umständlich- readycloud ist für mac osx bisher nicht verfügbareinrichtung:das rn31200 wird per netzwerkkabel an den router/switch angeschlossen und ist nach dem einsetzen neuer festplatten direkt betriebsbereit. Bei der verwendung von festplatten welche bereits daten enthalten ist die einrichtung leider etwas umständlich. Für einen ersten test des systems habe ich eine alte festplatte eingesetzt.

Einrichtung (hardware und installation) funktionierten problemlos, ebenso der betrieb: neben der verwendung als netzwerk-share benutze ich die eingebaute dlna-funktion intensiv (streaming von videos – auch hd-material – auf mein(e) lg-tv/vu+ solo² und musik auf einen netzwerk-musikspieler funktioniert tadellos, auch gleichzeitig),an zusätzlichen apps habe ich wordpress, dokuwiki und noch einige system-apps installiert, welche auch alle einfach zu installieren waren und klaglos ihren dienst verrichten und es sind auch keine performance-einbußen zu bemerken, wenn mehrere dienste/funktionen gleichzeitig genutzt werden. Das app-angebot ist allerdings mehr als überschaubar – im vergleich zu anderen nas wie etwa synology oder qnap – und im ‘genie marketplace’ gibt’s für das rn312 überhaupt noch keine apps. Dafür ziehe ich einen punkt ab. Da das betriebssystem des nas aber auf debian ‘wheezy’ basiert, könnte man aber im prinzip alles aus dem wheezy-repository installieren, was man möchte (etwa einen mail-server), vorausgesetzt, man traut sich die manuelle einrichtung zu. Für jemanden der das gerät rund um die uhr laufen haben möchte, könnte eventuell die fehlende standby-möglichkeit der festplatten ein nachteil sein. Ich benutze das zeitgesteuerte ein- und ausschalten des nas, so dass dieses nur läuft, wenn es auch benutzt wird und auch das klappt zuverlässig. Für mich ist es ein tadelloses gerät und auch der preis ist o.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Super NAS, einfach Genial danke Netgear
  • Problemloses Gerät
  • Funktioneller, leistungsfähier NAS für SO/HO

Nachteile

  • Gut gemeint, aber viele Mängel in der Umsetzung
  • Nichts Ready NAS. Nichts für Anfänger!

Super gerät mit toller software dazu. Optimal für datensicherung im netzwerk. Holt sich die daten von den anderen rechnern ab.

Schnelle lieferung, top zustand, super produkt, sehr einfache installation, hatte bis anhin den readnas duo v1, war damit auch sehr zufrieden jedoch für meine anforderungen leider nicht mehr zeitgemäss.

Merkmal der Netgear RN422D2-100NES ReadyNAS (422 2-Bay 4 TB (2 x 2 TB) Desktop HDD Network Attached Storage)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Festplattenredundanz: RAID-Redundanz mit automatischer Erweiterung und unbegrenzten Daten-Snapshots für Point-in-Time-Wiederherstellung.
  • Cloud Collaboration: Freigabe von Ordnern und Dateien für Partner, Kunden oder interne Teams mit ReadyCLOUD
  • ReadyNAS 422 2-bay Desktop, 2x2TB DS, dual core Intel C-3338 Atom server processor 2GB DDR4 memory, 2x Gigabit-Ports

Produktbeschreibung des Herstellers





ReadyNAS 420 Familie


ReadyNAS 520 Familie


ReadyNAS 620 Familie

CPU Intel Atom C3338 Dual Core Prozessor Intel D-1508 Dual Core 2.2GHz Server Processor Intel D-1521 Quad Core 2.4GHz Xeon Server Processor
Speicher 2GB DDR4 4GB DDR4 ECC 8GB DDR4 ECC
Laufwerkschächte SATA/SSD 2,5 oder 3,5 Zoll SATA/SSD 2,5 oder 3,5 Zoll SATA/SSD 2,5 oder 3,5 Zoll
Unterstützte Laufwerke 2 oder 4 4, 6 oder 8 4, 6 oder 8
eSATA-Erweiterungsanschlüsse 1 1 1
Interne Kapazität und optionale EDA500-Erweiterungs-Gesamtkapazität 20TB – 90TB 40TB – 130TB 60TB – 130TB
Gigabit-LAN-Ports 2 1 oder 2 2
10 Gigabit LAN Ports 1 oder 2 (10GBASE-T) 2 (10GBASE-T)
USB Ports 2 x USB 3.0 (1 x Vorderseite, 1 x Rückseite) 3 x USB 3.0 (1 x Vorderseite, 2 x Rückseite) 3 x USB 3.0 (1 x Vorderseite, 2 x Rückseite)

Besten Netgear RN422D2-100NES ReadyNAS (422 2-Bay 4 TB (2 x 2 TB) Desktop HDD Network Attached Storage) Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Netgear RN422D2-100NES ReadyNAS (422 2-Bay 4 TB (2 x 2 TB) Desktop HDD Network Attached Storage)
Rating
3,0 of 5 stars, based on 12 reviews

One thought on “Netgear RN422D2-100NES ReadyNAS Test- Top Gerät mit reichlich Funktionalität

  1. Rezension bezieht sich auf : Netgear RN422D2-100NES ReadyNAS (422 2-Bay 4 TB (2 x 2 TB) Desktop HDD Network Attached Storage)

    Zunächst einmal darf ich meinen Ärger über amazon loswerden. Merkt ihr noch etwas?die tatsache, dass alle rezensionen dieser geräte-“klasse” unter diesem produkt erscheinen, macht die informationsbeschaffung unglaublich schwer. Das macht amazon schon lange so und überall, aber hier fällt es mir mal wieder auf und nervt mich unsäglich. Zum produkt:von der fachpresse gelobt ob des ‘unverbastelten’ debian-linux-betriebssystems habe ich mir dieses nas gekauft. Unverbastelt meint, dass sich diverse debian-softwarepakete installieren lassen wie bei einem normalen linux-system. Das geht wohl bei den mitbewerbern nicht oder nur in engen grenzen. Zuerst war ich ganz angetan von dem, sagen wir mal, gesamtpaket. Alles hat einen guten und runden eindruck gemacht, die bestückung mit festplatten und die gesamte einrichtung war einfach, problemlos und auch noch gut beschrieben.
  2. Rezension bezieht sich auf : Netgear RN422D2-100NES ReadyNAS (422 2-Bay 4 TB (2 x 2 TB) Desktop HDD Network Attached Storage)

    Zunächst einmal darf ich meinen Ärger über amazon loswerden. Merkt ihr noch etwas?die tatsache, dass alle rezensionen dieser geräte-“klasse” unter diesem produkt erscheinen, macht die informationsbeschaffung unglaublich schwer. Das macht amazon schon lange so und überall, aber hier fällt es mir mal wieder auf und nervt mich unsäglich. Zum produkt:von der fachpresse gelobt ob des ‘unverbastelten’ debian-linux-betriebssystems habe ich mir dieses nas gekauft. Unverbastelt meint, dass sich diverse debian-softwarepakete installieren lassen wie bei einem normalen linux-system. Das geht wohl bei den mitbewerbern nicht oder nur in engen grenzen. Zuerst war ich ganz angetan von dem, sagen wir mal, gesamtpaket. Alles hat einen guten und runden eindruck gemacht, die bestückung mit festplatten und die gesamte einrichtung war einfach, problemlos und auch noch gut beschrieben.

Comments are closed.