NAS-Systeme

Western Digital WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN Test- Ich finde die My Cloud Home super

Generell stellt die festplatte viel speicher zur verfügung, das ist schonmal super. Leider nutze ich sehr intensiv final cut pro x und bisher ist es mir nicht gelungen eine final cut pro bibliothek auf dem drive erstellen zu können. Das ist sehr schade, soooo viel externer speicher wäre absolut superauch itunes server wird nicht unterstützt. Geräuschpegel ist recht laut. Genereller speed sehr langsam (selbst bei großen dateien nur so 5 mb / sek)hat einfach sehr viele mankos leider. Dazu ergeben die anderen rezensionen ein gutes bild. Ich bin leider etwas enttäuscht, ich konnte schon einige cloudlösungen ausprobieren,dies hier ist sicher nicht die beste. Rein um dateien abzulegen funktioniert es ganz gut, aber da haben viele router auch die option einfach eine festplatte anzuschließen. Das geht dann oftmals besser und billiger.

Als alleiniger backupstandort mit cloudanschluss top. Leider ist es laut aussage service wd nicht möglich über den usb port der cloud eine externe festplatte anzuschliessen um daten dort zu sichern und an einem weiteren ort zu lagern. Für einen laien aber ideal eine eigene cloud zu erzeugen. Man benötigt jedoch immer das dashboard und internet. Für mich haben die nachteile, auch die der vorredner, leider überwogen und somit habe ich das schöne teil schweren herzens wieder zurückgeschickt.

Ein praktischer zentraler speicher in modernen optik für den privaten gebrauch zuhause. Über laptop und der handy app leicht bedienbar. Positive verbesserung zur alten mycloud bedienung. Super geeignet zum sichern der daten von handy und laptop von zuhause wie auch unterwegs. Geliefert wird die my cloud home mit einem netzwerkkabel, 2 netzteile (eu stecker und us stecker) sowie einer recht kurzen installationsanleitung. Als erstes muss die my cloud home mit dem router und dem stromnetz verbunden werden, das gerät schaltet sich ein. Im anschluss habe ich mir die my cloud home app auf dem handy installiert und ein kundenkonto angelegt. Alles super einfach und verständlich. Ich habe daraufhin erste ordner mit bilder von meinem handy, auf der my cloud home gesichert. Ich habe auf meinem handy das automatische backup für die kamera eingerichtet. Auch hier erklärt sich alles von allein und einfach. Einziger nachteil ist leider, dass diese funktion nur auf die dateien der kamera zugreift und nicht auf alle alben. Alle anderen “neuen” bilder/videos aus anderen ordnern müssen wieder selbst gesichert werden. Ich habe meinen laptop auch mit der my cloud verbunden, um meine daten zu sichern.

Einfache installation und ausgezeichnete hilfe über die wd-homepage. Von Überall von pc’s, vom handy kann ich auf meine dateien zugreifen, obwohl meine daten zuhause sind. Die verwaltung funktioniert intuitiv und alles ist gut aufgeräumt. Ich habe eher zufällig von dem produkt erfahren.

Super einfach einzurichten und läuft stabil. Richtig gutes produkt wenn man keine lust auf konfiguration und wartung hat.

Ich habe mir die nas gleich nach der vorstellung direkt bei western digital bestellt. Hauptgrund war das meine synology bei abruf von extern oft zickt und ich einfach nicht drauf komme. Gleich nach dem auspacken muss mein sich erstmal einen account bei mycloud. Später ist man auch schon auf seinem nas. Die einrichtung geht wirklich super einfach und schnell. Das ganze system ist auf einrichtung und bedienung per handy aufgebaut. Hier stichpunktmässig was ich positiv und negativ an dem produkt finde:positiv:- einfache einrichtung- problemloser zugriff von extern- schnelles streaming und kopieren von dateien- einfache freigabe von ordnern und dateien per link an freunde- die box kann als time machine volume verwendet werden- die box unterstützt momentan services von iftt (if this than that), den import von dropbox instagram und co. Und plex (funktioniert hervorragend)negativ:- ios app unterstützt keine Übergabe von anderen dateien an die mycloud. Beispiel: nach dem “scannen” eines dokuments mit der app scanbot kann man die mycloud app nicht als ziel auswählen. Zudem kann man momentan nur bilder und videos importieren vom handy aus. – kein anlegen von fotoalben möglich, man kann die fotos und videos nur in chronologischer reihenfolge mit der app betrachten- kein ausblenden von fotos in der app möglich. Vielleicht will ich ja manche videos und fotos nur speichern aber nicht sichtbar in meiner app haben?- kein ipad support der ios app- kein webdav support- kein ftp support- keine backup von der nas möglich über usb. Derzeit ist der port der box nur nützlich für den import von dateien.

Ich habe mich lange mit denn thema cloud/nas auseinandergesetzt. . Nach langer Überlegung, wollte ich wd eine chance geben. (trotz teils sehr schlechter kritik)ich muss sagen, für mich funktioniert es „relativ“ gut. Gut:fotos automatisch speichernzugriff (wenn auch teils langsam)ordner erstellen und sortierenzeit für uploadok:die lautstärke im betrieb(wir finden es nicht extrem laut oder störend. Bei uns steht die cloud im wohnzimmer hinter fernseher)verbesserungsfähig:timemachine backups (funktioniert teilweise nicht)es werden pdf‘s nicht angezeigt (man muss bei ios separat auf „pdf erstellen“ gehen. Geschwindigkeitanpassung der ordner (farbe etc)Übernahme der fotoordneralles in allem finde ich es eine sehr gelungene und gute lösung für diesen preis (alleine die festplatten kosten ca €160,—. Seit dem ich es installiert habe, hat mein internet allerdings leichte aussetzer. Bin noch am eroieren, ob das mit der cloud zusammenhängt. Im zweifel sage ich mal nein. Ich habe das problem mit den fotoordnern so gelöst, dass ich die ordner über icloud separat exportiert habe und eigene fotoalbem neu erstellt habe. Dies ist nicht allzu aufwendig. Von mir gibt es daher eine kaufempfehlung.

Zunächst einmal vorweg, ich bin kein nerd der sich mit allem und jedem elektronikgedöns auskennt. Daher suchte ich nach einer lösung welche einfach zu bedienen ist. Sicherlich wäre eine “richtige” nas der bessere weg, um seine daten an einem ort speichern und von überall darauf zugreifen zu können. Aber wie gesagt bin ich nicht derjenige der lust hat, sich mit diesem ganzen kram intensiv zu beschäftigen. Eine einfache alternative schien mir da die wd my cloud home. Nachdem ich ein paar videos dazu gesehen hatte, entschied ich mich also für so ein ding ;)auspacken, anstöpseln, einschalten, eben noch die dazugehörigen apps herunterladen und installieren und schon konnte es los gehen. So einfach wie es klingt war es auch. Imac, iphone und ipad wurden sofort erkannt und entsprechend die backups durchgeführt. Das läuft alles im hintergrund und so einfach wollte ich es ja auch. Das verschieben von dateien geht ebenfalls ganz einfach.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Laufend Probleme
  • speichert so wie es sein soll
  • Ich finde die My Cloud Home super

Nachteile

  • Vom Desktop hui, vom Handy pfui
  • Gerät (WD My Cloud Home 2 TB) gab nach drei Tagen den Geist auf!
  • Verspricht mehr als es kann

Für den von mir vorgesehenen verwendungszweck (timemachine backups von meinen macs) und simples teilen von ordnern war das gerät zu hoch gegriffen. Dennoch fand ich die idee gut im zweifel bald von dropbox abzukehren und die dateien in der “eigenen cloud” zu speichern und auch auf allen handys nicht auf google bzw. Icloud fotos zurückgreifen zu müssen sondern auch diese zuhause speichern zu können. Zur einrichtung:denkbar einfach. Einfach auf die angegebene website gehen und den code der ebenfalls im karton ist eingeben. Ab hier übernimmt die my cloud die aufgaben quasi von alleine. Zunächst werden ein paar updates gemacht und unmittelbar darauf hat mein einen sicheren backup-speicher durch raid 1 (was bedeutet, dass der inhalt auf beiden festplatten immer der gleiche ist, also quasi ein klon der anderen festplatte ist). Auf dem mac erscheint das laufwerk dann auch automatisch in der seitenleiste im finder nachdem man die app installiert hat – superebenso simpel ist die einrichtung auf dem handy. Daten eingeben und man ist online. Funktionen:ich habe das timemachine backup genutzt, sowie die my cloud als “zwischenspeicher” genutzt um dateien zwischen meinen pcs zu bewegen. Der speed ist bei den meisten aufgaben überdurchschnittlich gut gewesen (im vergleich mit anderen systemen) und ich konnte mit fast 100mbit/s schreiben und lesen. Hierbei fiel mir jedoch auf, dass es irgendein problem zu geben scheint. Ich habe mehrmals versucht meine fotos mediathek (von der apple fotos app) auf das laufwerk zu kopieren.

Wd my cloud home 4 tb – persönlicher cloudspeicher – externe festplatte. Grundsätzlich gut, aber der preis schwankt in ein paar tagen zwischen 136 bis 176 euro ???. Ist wohl ein schlechhter scherz auf amazon, oder ?.

Ansich ist das nas von wd recht gut. Also am besten nicht ins wohnzimmer oder schlafzimmer.

Habe diese cloud geschenkt bekommen und bin voll begeistert. Datensicherung sprich videos und fotos sowohl von ios als auch von android tadellos. Sowohl automatisch oder auch manuell. Macht vieles im leben einfacher. In wenigen schritten einsatzbereit. Noch mehr so produkte bitte:).

Die verpackung finde ich nicht besonderst hochwertig oder ansprechenden, aber es geht ja sowie so mehr um den inhalt. Das design der my cloud home ist sehr modern, allerdings für meinen geschmack zu “klobig”. In den modernen haushalten stehen schon zu viele geräte, wie reciever, router, dvd player, spielkonsole, soundsystem, etc. Herum, da kommt nun noch die box dazu. Fall es die box in anderen farben gibt, würde ich mich für eine schwarze entscheiden, wie auch die meisten geräte in meinem wohnzimmer – aber das ist nur meine persönliche meinung. Geliefert wird die my cloud home mit einem netzwerkkabel, 2 netzteile (eu stecker und us stecker) sowie einer recht kurzen installationsanleitung. Zuerst muss die my cloud home mit dem router und dem stromnetz verbunden werden, das gerät schaltet sich ein. Im anschluss habe ich mir die my cloud home app auf dem handy installiert und ein kundenkonto angelegt. Alles super einfach und verständlich. Ich habe daraufhin erste ordner mit bilder von meinem handy, auf der my cloud home gesichert.

Vorab: wds entscheidung für diese produktserie weiterhin die bezeichnung „mycloud“ zu nutzen mag zwar der begrifflichkeit geschuldetet sein und damit naheliegend, allerdings zeigt hier in den rezensionen und auch an anderer stelle, dass viele bisherige wd kunden eben etwas anderes damit verbinden: nämlich eine fortführung der klassischen wd nas serie. Und genau das ist die mycloud home nicht. Wer eine dropbox alternative sucht und das dazugehörige speichermedium in eigener obhut verwalten will, dürfte da schon richtiger sein. Aber auch hier gibt es ein paar haken. Zum einen gibt es einen online-zwang, wenn daten zwischen geräten synchronisiert werden sollen. Das gilt auch für computer innerhalb desselben netzwerkes. Ok, wie gesagt es ist eine dropbox alternative, insofern kein gravierender mangel, wobei unnötig und ärgerlich. Sehr zwiespältig empfinde ich die integration in den finder (mac): sehr schön die automatische anzeige über die favoriten und ein icon auf dem desktop, egal ob zuhause oder extern, kein vpn und netzwerk konfigurieren, einfach loslegen. Sofern man hier dem wd-dienst vollestes vertrauen schenkt. Aber der durchschnittliche user sollte hier ganz gut aufgehoben sein.

Habe mir die my cloud home duo direkt nach einer vorführung auf einer messe bestellt. Die einrichtung war wirklich einfach. Die automatische sicherung meiner handybilder finde ich besonders praktisch. Altere festplatten kann man einfach anschließen und importieren. Für mich und meine familie echt praktisch.

Ich habe das gerät eigentlich nur wegen der günstigen festplatte gekauft (warehousedeals), da ich auf synology nas schwöre und erwartet, dass die festplatte ausgebaut / gewechselt werden kann. Fehlanzeige: das gerät ist vollkommen versiegelt. So musste der dremel ran, da das nas auch nicht mit dem mitgelieferten code, trotz reset, initialisiert werden konnte. “kein frustration free packaging” :-).

Sehr schnelle lieferung top qualität.

Merkmal der WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Die My Cloud Home ist ein anwenderfreundliches persönliches Speichergerät. Automatische Backupfunktion für Daten auf Ihrem Smartphone, Synchronisation Ihrer PCs und Mac-Computer über WLAN (Anschluß an WLAN-Router notwendig)
  • Einrichten können Sie die My Cloud Home schnell und einfach von Ihrem Smartphone aus. Mit dem zentralen Ort zum Speichern all Ihrer Fotos, Videos, Musik und sonstigen Dateien haben Sie auch von unterwegs aus Zugriff auf Ihre Daten.
  • Mit dem USB-Anschluss können Sie schnell Fotos, Videos und Dokumente aus USB-Flashspeichern und externen Festplatten importieren. Die Dateisuchfunktion hilft Ihnen, Inhalte mühelos zu finden.
  • Laden Sie auf einfache Weise Familie und Freunde ein, Ihr My Cloud Home-Gerät mitzubenutzen. Herunterladbare Dienste zum Personalisieren Ihres My Cloud Home-Gerätes
  • Lieferumfang: My Cloud Home 4 TB, WDBVXC0040HWT-EESN, Ethernet-Kabel, Netzteil, Schnellinstallationsanleitung. Zugang zu My Cloud Home Mobile-App, der Desktop-App und MyCloud.com.

Produktbeschreibung des Herstellers

My Cloud Home – machen Sie Ihre digitales Leben einfacher

Linda liebt ihr Smartphone und sie nutzt es jede freie Minute, um sich mit ihren Freunden und Ihrer Familie zu schreiben oder Bilder auszutauschen. Im Vergleich zur Installation von Computer-Programmen sind Apps einfach zu installieren und zu bedienen.

Mit der My Cloud Smartphone App hat sie Ihre My Cloud Home in nur 4 Schritten installiert und Ordner für sich und ihre Familie anlegen. Jetzt hat jeder einen eigenen Ordner, in dem er seine Bilder, Videos oder Dokumente ablegen kann. Mit der schnellen Suchfunktion findet Sie sofort die richtigen Bilder, die sie unterwegs ihren Freundinnen zeigen kann.

My Cloud Home – Ordnung für Ihre digitales Leben

Marcel ist ein absoluter Technikliebhaber. Er besitzt immer das neuste Smartphone, hat sein Tablet oder Notebook zum Arbeiten, Surfen oder Lesen dabei. Marcels größtes Problem ist, dass er seine Daten auf den einzelnen Geräten, externen Festplatten und und USB-Sticks verteilt hat. Wenn er etwas sucht, hat er es oft nicht dabei.

Mit seinen neuen My Cloud Home hat er jetzt seine Daten an einem sicheren Platz – zu Hause. Alle Daten sind zentral gespeichert und er kann jederzeit von überall und mit jedem Gerät darauf zugreifen.die My Cloud Home.

My Cloud Home – streamt Ihr digitales Leben

Wenn Sophie ihre Lieblingsmusik im Wohnzimmer oder Schlafzimmer hören möchte, schaltet sie den Multiroom-Lautsprecher an, der sich automatisch mit ihrer My Cloud Home verbindet. Musik, Fotos und Videos hat sie auf Ihrer My Cloud Home zentral gespeichert.

Mit Plex streamt die My Cloud Home selbst 4K Videos fließend auf den Smart-TV. Zuhause oder bei ihren Freundinnen zeigt Sophie ihre Fotos auf dem Tablet, denn mit Tablet, Smartphone und Computer hat sie jederzeit Zugriff auf alle ihre Inhalte. Selbst, wenn sie gerade nicht zuhause ist.








My Passport


My Passport Ultra


My Book


My Cloud Home


My Passport Wireless Pro


+ + + NEU + + + My Passport Wireless SSD

Für Jedermann mit unterwegs. Bewährt und beliebt. Neues attraktives Design. Mobil und elegant für Anspruchsvolle. Ansprechendes, metallisch-mattes Design Viel Platz für Zuhause. Bewährter Speicher mit großer Kapazität. Daten zentral zuhause sichern. Streamen für überall unterwegs Für Fotografen und Videofilmer. Bewährte Festplatte mit großen Kapazitäten Für Fotografen und Videofilmer. SSD mit Powerbank. Robuste SSD für schnelle Datenübertragungen
Kapazität Bis zu 4 TB Bis zu 4 TB Bis zu 10 TB (My Book Duo sogar bis zu 20 TB) Bis zu 8 TB (My – Cloud Home Duo sogar bis zu 16 TB) Bis zu 4 TB Bis zu 2 TB
Software für automatisches Backup WD Backup für Windows WD Backup für Windows WD Backup und herunterladbare Acronis True Image WD Edition für Windows. Kompatibel mit Apple Time Machine für Mac Automatische Backupfunktion für PCs und Macs
Dropbox Cloud-Service mit WD Backup für Windows mit WD Backup für Windows
Passwortschutz und Hardware- Verschlüsselung 256-Bit AESHardwareverschlüsselung 256-Bit AESHardwareverschlüsselung 256-Bit AESHardwareverschlüsselung WLAN-Passwortschutz. Festplattensperre bei Diebstahl möglich. WLAN-Passwortschutz. Festplattensperre bei Diebstahl möglich.
Schnittstelle USB 3.0. USB 2.0-kompatibel. USB 3.0. USB 2.0-kompatibel. USB 3.0. USB 2.0-kompatibel. USB 3.0. USB 2.0-kompatibel. WLAN und USB 3.0. USB 2.0-kompatibel. WLAN und USB 3.0. USB 2.0-kompatibel.
Funktioniert mit Windows Mac-kompatibel (erfordert Neuformatierung) Windows und Mac-kompatibel (Vorformatiert für Windows, andere Systeme erfordern eine Neuformatierung) Windows Mac-kompatibel (erfordert Neuformatierung) PC/Mac-bereit (keine Formatierung erforderlich) PC/Mac Kompatibel PC/Mac Kompatibel
Social Media Software WD Discovery für Social-Media- und Cloudspeicher-Importfunktionen. Automatische Backups von Fotos und Videos auf Ihrem Smartphone
Streaming
Powerbank

Ich war auf der suche nach einer lösung, um zu hause alle dateien an einem platz zu haben und nicht mehr gespeichert auf notebooks, pcs, handy, tablets, usb etc. Nachdem ich einige der schlechten rezensionen las, war ich mir nicht mehr sicher, ob die my cloud home das richtige produkt sei. Gott sei dank habe ich mich nicht beirren lassen und es gekauft, denn es ist genau die lösung, die ich brauche. Ich habe sie in wenigen schritten über mein android handy eingerichtet und auch die installation auf den notebooks/pcs war sehr einfach. Die meiste zeit hat mich das speichern aller dateien (dokumente, bilder, videos, mp3s) von meinen geräten auf die my cloud gekostet – ist ne menge arbeit. Jetzt können wir alle unsere dateien speichern und abrufen wie auf einer installierten festplatte. Ein witziges gadget ist, dass ich auch auf meine bilder oder dateien über mein handy zugreifen kann, wenn ich unterwegs bin. Ich denke, ich werde meine ausweise, karten und wichtigen dokumente scannen und darauf speichern, so dass im auch im urlaub einen nachweis habe, wenn ich sie verlieren sollte. Sehr gut finde ich, dass meine gespeicherten dateien gleichzeitig auf den 2 eingebauten festplatten gespeichert werden. Sollte eine kaputt gehen, sind noch alle auf der zweiten.

Das produkt ist solide verarbeitet und passt auch dank seiner optischen erscheinung ins wohnzimmer. Die cloud home ist super einfach einzurichten, einfach über das webinterface oder durch download der software. Es wird automatisch ein public ordner im netzwerk erstellt und über die software eine art “direktverbindung” zu seinem privaten bereich erstellt. Wie oben beschrieben für laien super einfach und entspannt,auch ein auto-sync von googledrive,dropbox und co ist mit dabei. Nun kommen wir zu meinen doch für mich erheblichen einschränkungen dieses “nas”, wobei die bezeichnung egtl. In seinen privaten bereich kann man kein windows backup direkt speichern, da dieser storage einfach nicht von windows als netzwerkspeicher erkannt wird, es bleibt hier nur der public ordner. -ich kann verschiedenen usern keine festen parameter wie lese- und schreibzugriffe erteilen. -die mycloudhome ist nicht veränderbar, dh. über das webinterface möglich. -kein direkter zugriff auf die internen festplatten-privater storage “softwareseitig” gelöst, für den preis für mich nicht hinnehmbar. -man hat somit keinen “direkten” zugang zu seiner cloud, es wird immer über die westerndigital server geleitet.

Unser neuster produkttest ist die my cloud home von wd, eine cloud für zuhause. Mein erster eindruck von verpackung und design ist sehr positiv. Die verpackung ist sehr modern und schlicht gehalten. Das design der my cloud home ist edel und modern. Sieht im esszimmer neben dem router sehr schön aus. Im lieferumfang enthalten sind, my cloud home (mit einer einzelnen festplatte), netzwerkkabel, 2 netzteile (eu stecker und us stecker) sowie einer schnellinstallationsanleitung. Vorab musste der stecker getauscht werden, da der us stecker bereits auf das netzteil gesteckt war. Dies ging leicht dank eines klickmechanismus. Danach folgte ich einfach der schnellinstallation. Die ersten schritte waren die my cloud home mit dem router und dem stromnetz zu verbinden, dann schaltet das gerät sich sofort ein.

Einmal eingestellt, tut es genau was man sich erhofft. Jede Änderung synchronisieren, sogar die handyfotos werden immer sofort raufgeladen.

Ich suche schon seit längerem eine möglichkeit um meine daten auch zuhause zu halten. Da ich fotograf bin und über eine 30000 bilder habe wollte ich eine lösung um auf alle meine bilder zuzugreifen. Da ich schon seit sehr langer zeit von der Überragenden qualität der wester digital festplatten überzeugt war lag es also keine frage auch nach einer lösung von wd zu suchen dabei fiel mir das „my cloud home“ ins auge. Also bestellt ich mir das system und muss sagen ich bin begeistert einfache installation und in kürzester zeit war das system zuhaus am laufen. Endlich viel speicher und alles an einem platz, keine usb festplatten mehr die sich mit der zeit angesammelt haben und ich mittlerweile den Überblick verloren habe, wo waren nochmal meine daten von letzten jahr…. Jetzt einfach auf das nas geschaut und perfekt. Ich möchte es nicht mehr missen und ärgere mich warum ich mir das system nicht schon früher gekauft habe. Also keine frage 5 sterne sind nicht genug:-)was immer auch man liest wieviel daten wert sind und was viele firmen damit anstellen, war ich auf der suche nach einer lösung die meine daten zuhause hält und wo ich genau weiß das sie sicher sind. Ein solides system mit einer menge platz für meine unzähligen bilder und dokumente die ich von jedem gerät in zugriff habe und das alles bei mir zuhause.

Der cloud-speicher ist gut verpackt und wohlbehalten bei mir eingetroffen. Das gerät macht einen hochwertigen und gut verarbeiteten eindruck. Das design ist sehr schick und stylisch, so dass das gerät aufgestellt in seinem hochglanz-weiß einen super eindruck macht. Und das datenvolumen ist echt unschlagbares ist mein erstes gerät dieser art und ich war sehr positiv überrascht, wie schnell und einfach die installation klappte. Man muss ein my cloud home-konto einrichten und schon kann das synchronisieren losgehen. Super ist,d ass man auch von unterwegs mobil auf die daten zugreifen kann. Etwas tricky ist der ort der abgespeicherten daten, das ist alles recht unübersichtlich gestaltet, wo wird was und wie gespeichert und wo kann ich sehen, wer die daten alles einsehen kann?. Das ganze finde ich doch etwas heikel, es ist nicht klar, wo ich sicherheitseinstellungen vornehmen kann.

Hatte von beginn an probleme. Speichern der daten war zwar möglich, allerdings hatte ich nach einer woche keine zugriffsrechte mehr. Speicherplatten formatiert – selbes resultat. Der wd supportservice funktioniert zwar, allerdings ist man mit der rücknahme und ersatz des geräts sehr zögerlich.

Bin damit super zufrieden, funktioniert auf anhieb,bin sehr viel unterwegs und kann damit auf der platte gespeicherten daten zugreifen. Das wollte ich und damit 5 sterne von mir.

Das von mir erworbene gerät ist ein warehouse deal – ein rückläufer. Die lieferung war pünktlich und die verpackung ordentlich (natürlich sieht man, daß sie schon einmal geöffnet war) trotzdem war alles nötige drin und das gerät in einwandfeiem zustand. Um allen schlechten rezensionen gleich vorzugreifen: nein es ist kein profesionelles nas. Und es funktioniert nur mit einem 64bit betriebssytem.Die konfiguration ist erstaunlich einfach (hautsächlich automatisch) und schritt für schritt in der anleitung erläutert. Die festplatte sieht schick aus (wohnzimmertauglich) und ist erstaunlich leise. Ich bin sehr zufrieden damit und habe die platte schon ordentlich gefüllt. Die zugriffszeiten sind ok und von der internetverbindung abhängig. Bis jetzt keine aussetzer oder andern probleme.

Die ware kam ordentlich verpackt nach dem auspacken aus dem kartonvon amazon war die festplatte noch im orginal karton von wd eingeschweist. Ausgepackt mit dem rj45 kabel und stromkabel angeschlossen und gemäß der bedienungsanleitung angeschlossen und in betrieb genommen. Wurde auch sofort erkannt im internet ,und die fritz box hat sie auch gleich erkannt. Man kann zusätzlich eine app laden auf sein smartphone. Der betrieb der festplatte ist absolut einfach und jetzt kann ich alles privat laden und bin auf die anderen cloud dienst nicht mehr angewiesen. Sie läuft auf dauerbetrieb bei mir, auch meine frau kann sie mitnutzen, dies lässt sich alles einrichten. Optisch sieht die festplatte sehr gelungen aus in ihre form. Ich kann sie mit gutem gewissen weiterempfehlen.

Besten WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
WD My Cloud Home 4 TB - Persönlicher Cloudspeicher - externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming - WDBVXC0040HWT-EESN
Rating
2,5 of 5 stars, based on 90 reviews

One thought on “Western Digital WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN Test- Ich finde die My Cloud Home super

  1. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Ich habe mir letzte woche eine mycloud (6tb; 2-bay) gekauft und nun eine woche getestet. Leider bin ich nicht sehr zufrieden damit. Auch nach dem ich mit dem support von wd-kontakt aufgenommen habe, konnte mir so ziemlich in keinem meiner probleme geholfen werden. Im einzelnen störrt mich:1. Selbst wenn sie eigentlich nichts zu tun haben sollte (unter aktivitäten in der weboberfläche ist auch nichts zu sehen), so rumort sie doch die ganze zeit vor sich hin. Die mycloud ist erschreckend langsam. Ich habe ein größeres backup drauf spielen wollen (40k dateien mit insgesamt 60gb), was ganze 28 stunden über das lokale lan gedauert hat. Das ist mir bei weitem zu langsam. Ich verstehe, dass viele kleine dateien schon recht lange dauern können (aussage wd-support), aber warum selbst eine 10gb video-datei nur mit max. 5mb/s übertragen werden, ist mir ein rätsel. Ich habe auch mal den vergleich gemacht und 200pdfs über mycloud synchronisiert (alles im lokalen netz) und die selben pdfs danach auch bei google drive hochgeladen. Obwohl google drive nicht im lokalen lan ist und von meinem upload gebremst wird, war google drive um 2 minuten schnelle als mycloud. Das ist kein sehr wissenschaftlicher vergleich, aber ein indiz das irgendwas faul ist.
  2. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Ich habe mir letzte woche eine mycloud (6tb; 2-bay) gekauft und nun eine woche getestet. Leider bin ich nicht sehr zufrieden damit. Auch nach dem ich mit dem support von wd-kontakt aufgenommen habe, konnte mir so ziemlich in keinem meiner probleme geholfen werden. Im einzelnen störrt mich:1. Selbst wenn sie eigentlich nichts zu tun haben sollte (unter aktivitäten in der weboberfläche ist auch nichts zu sehen), so rumort sie doch die ganze zeit vor sich hin. Die mycloud ist erschreckend langsam. Ich habe ein größeres backup drauf spielen wollen (40k dateien mit insgesamt 60gb), was ganze 28 stunden über das lokale lan gedauert hat. Das ist mir bei weitem zu langsam. Ich verstehe, dass viele kleine dateien schon recht lange dauern können (aussage wd-support), aber warum selbst eine 10gb video-datei nur mit max. 5mb/s übertragen werden, ist mir ein rätsel. Ich habe auch mal den vergleich gemacht und 200pdfs über mycloud synchronisiert (alles im lokalen netz) und die selben pdfs danach auch bei google drive hochgeladen. Obwohl google drive nicht im lokalen lan ist und von meinem upload gebremst wird, war google drive um 2 minuten schnelle als mycloud. Das ist kein sehr wissenschaftlicher vergleich, aber ein indiz das irgendwas faul ist.
  3. Ich habe mich vor dem kauf mehrfach durch die rezesionen gelesen und trotzdem habe ich mich für diese mycloud entschieden. Doch ich muss sagen, von tag zu tag gefällt mir die mycloud immer weniger. Ich werde weitere funktionen der mycloud testen und überlege aber jetzt schon über eine rücksendung. Erster kritikpunkt ist eine fehlende funktion die mycloud auf einen externen speicher via usb anschluss zu sichern. Ein backup lässt sich lediglich über einen dazwischen hängenden pc und explorer von a nach b kopieren. Keine backup software die ich getestet habe (acronis, wd backup) konnte auf das netzlaufwerk zugreifen. Also das funktioniert wirklich nur im explorer per drag and drop. Das finde ich zu unkomfortabel. Zweiter kritikpunkt der usb-import verspricht einfaches und schnelles kopieren auf die mycloud. Leider wurde bisher nur meine wd mybook erkannt (und das geht auch nur über die mobile app ios oder android, reine pc nutzer können auf die import funktion auf keinem wege zugreifen), andere geräte wie externe festplatte von maxtor (alter usb 1 anschluss), meinen canon kamera wurden bisher nicht vom usb port erkannt und ein bequemer transfer klappt auch da nicht.
    1. Ich habe mich vor dem kauf mehrfach durch die rezesionen gelesen und trotzdem habe ich mich für diese mycloud entschieden. Doch ich muss sagen, von tag zu tag gefällt mir die mycloud immer weniger. Ich werde weitere funktionen der mycloud testen und überlege aber jetzt schon über eine rücksendung. Erster kritikpunkt ist eine fehlende funktion die mycloud auf einen externen speicher via usb anschluss zu sichern. Ein backup lässt sich lediglich über einen dazwischen hängenden pc und explorer von a nach b kopieren. Keine backup software die ich getestet habe (acronis, wd backup) konnte auf das netzlaufwerk zugreifen. Also das funktioniert wirklich nur im explorer per drag and drop. Das finde ich zu unkomfortabel. Zweiter kritikpunkt der usb-import verspricht einfaches und schnelles kopieren auf die mycloud. Leider wurde bisher nur meine wd mybook erkannt (und das geht auch nur über die mobile app ios oder android, reine pc nutzer können auf die import funktion auf keinem wege zugreifen), andere geräte wie externe festplatte von maxtor (alter usb 1 anschluss), meinen canon kamera wurden bisher nicht vom usb port erkannt und ein bequemer transfer klappt auch da nicht.
  4. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Ich weis ja nicht was für anfänger schlechte bewertungen schreiben aber die app sowie das system laufen top.
  5. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Ich weis ja nicht was für anfänger schlechte bewertungen schreiben aber die app sowie das system laufen top.
  6. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Es fängt schon das das beim anmelden des gerätes der geräte code nicht erkannt wird. Die einstellungen sind mehr als mager. Dazu kommt das ich jedem öffnen der app das gerät wieder neu suchen musste und mein dritter versuch die platte in den spiegel modus zu bringen gescheitert ist. Es gibt bessere alternativen.
  7. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Es fängt schon das das beim anmelden des gerätes der geräte code nicht erkannt wird. Die einstellungen sind mehr als mager. Dazu kommt das ich jedem öffnen der app das gerät wieder neu suchen musste und mein dritter versuch die platte in den spiegel modus zu bringen gescheitert ist. Es gibt bessere alternativen.
  8. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Habe das modell mit 3 gb gekauft. Streamen im netzwerk nur möglich wenn der tv die streaming app plex anbietet. Vlc oder ähnliche apps funktionieren nicht. Plex spielt auch nicht alle formate ab. Zugriff auf die daten nur mit internetverbindung – datenschutz ade.
    1. Habe das modell mit 3 gb gekauft. Streamen im netzwerk nur möglich wenn der tv die streaming app plex anbietet. Vlc oder ähnliche apps funktionieren nicht. Plex spielt auch nicht alle formate ab. Zugriff auf die daten nur mit internetverbindung – datenschutz ade.
      1. Für leute die ein plug & play gerät haben möchten ist das teil sicher super. Ich wollte ein nas welches sich die daten meines handys oder auch pcs mit angabe von speicherorten automatisch synchronisiert. Darüberhinaus sollte es eine administrationsoberfläche haben und standardmäßig nicht nach draußen telefonieren. Leider ist alles nur zum teil vorhanden. Die app ist absoluter mist, positiv ->die app zieht sich automatisch meine bilder rüber. Außerdem stürzt sie bei mir andauernd ab oder bleibt hängen (htc u11) die app bietet mir darüber hinaus wirklich viel () zu wenig selbstbestimmung ;)2. Die desktop app (?) schließt sich permanent.
  9. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Für leute die ein plug & play gerät haben möchten ist das teil sicher super. Ich wollte ein nas welches sich die daten meines handys oder auch pcs mit angabe von speicherorten automatisch synchronisiert. Darüberhinaus sollte es eine administrationsoberfläche haben und standardmäßig nicht nach draußen telefonieren. Leider ist alles nur zum teil vorhanden. Die app ist absoluter mist, positiv ->die app zieht sich automatisch meine bilder rüber. Außerdem stürzt sie bei mir andauernd ab oder bleibt hängen (htc u11) die app bietet mir darüber hinaus wirklich viel () zu wenig selbstbestimmung ;)2. Die desktop app (?) schließt sich permanent.
  10. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Ich wollte ein nas, das ich per smartphone und pc bedienen kann. Aber da ist so ein idiotisches betriebssystem drauf, das nur aft (apple-file-transfer) unterstützt und ich kann nur per web-interface auf die daten zugreifen. Ordner kann man über das web-interface gar nicht kopieren. Eine usb-schnittstelle zum pc vermisst man ebenfalls, somit bleibt einem zum sortieren der daten nur das ausbauen der festplatte. Es gibt zwar zwei apps (eine für windows, eine für macos), keine ahnung was man mit denen alles machen kann, ich hätte mir schon erwartet, dass ich die platte mounten oder wenigstens per ssh darauf zugreifen kann.
    1. Ich wollte ein nas, das ich per smartphone und pc bedienen kann. Aber da ist so ein idiotisches betriebssystem drauf, das nur aft (apple-file-transfer) unterstützt und ich kann nur per web-interface auf die daten zugreifen. Ordner kann man über das web-interface gar nicht kopieren. Eine usb-schnittstelle zum pc vermisst man ebenfalls, somit bleibt einem zum sortieren der daten nur das ausbauen der festplatte. Es gibt zwar zwei apps (eine für windows, eine für macos), keine ahnung was man mit denen alles machen kann, ich hätte mir schon erwartet, dass ich die platte mounten oder wenigstens per ssh darauf zugreifen kann.
      1. Leider hat man dieses gerät nicht gefunden am pc und am handy nachdem installieren und korrekten anschließen an den router.
  11. Leider hat man dieses gerät nicht gefunden am pc und am handy nachdem installieren und korrekten anschließen an den router.
  12. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Ich habe eine clude-lösung gesucht, die meine daten flexibel und sicher (also bei mir zu hause) speichert. Das (wenige) gute:die cloude sieht gut aus und ist ruckzuck angeschlossendas war’s schon. Das schlechte:die anleitung ist nur online verfügbares gibt keine möglichkeiten, zugriffe selbst zu administrierenohne internet komme ich nicht an meine daten ()das komplette benutzerinteface erinnert stark an software aus dem jahr 2005 (und damit meine ich logik und anwenderfreundlichkeit. Die optik ist mir egal)würde dringend von der my cloud abraten.Jede dropbox oder onedrive-lösung kann mehr, ist billiger und vermutlich sogar sicherer.
    1. Ich habe eine clude-lösung gesucht, die meine daten flexibel und sicher (also bei mir zu hause) speichert. Das (wenige) gute:die cloude sieht gut aus und ist ruckzuck angeschlossendas war’s schon. Das schlechte:die anleitung ist nur online verfügbares gibt keine möglichkeiten, zugriffe selbst zu administrierenohne internet komme ich nicht an meine daten ()das komplette benutzerinteface erinnert stark an software aus dem jahr 2005 (und damit meine ich logik und anwenderfreundlichkeit. Die optik ist mir egal)würde dringend von der my cloud abraten.Jede dropbox oder onedrive-lösung kann mehr, ist billiger und vermutlich sogar sicherer.
  13. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Ich hab mir das teil geholt, damit ich gemütlich videos an meinen smart tv streamen kann. Nix da – 4k ist nicht möglich. “nicht genügend cpu” erscheit als fehlermeldung. Es steht sogar auf der verpackung, dass es gehen soll, jedoch weisich nicht wie. Weder über plex, noch über dlna.
  14. Rezension bezieht sich auf : WD My Cloud Home 4 TB – Persönlicher Cloudspeicher – externe Festplatte – WLAN, USB 3.0, zentrales Speichern, Videostreaming – WDBVXC0040HWT-EESN

    Ich hab mir das teil geholt, damit ich gemütlich videos an meinen smart tv streamen kann. Nix da – 4k ist nicht möglich. “nicht genügend cpu” erscheit als fehlermeldung. Es steht sogar auf der verpackung, dass es gehen soll, jedoch weisich nicht wie. Weder über plex, noch über dlna.

Comments are closed.